14°

Freitag, 23.04.2021

|

Kleinschwarzenlohe: Vandalismus an der Rangauhalle

Verkehrsschild und Abdeckungen ausgerissen — 700 Euro Schaden - 11.05.2017 10:33 Uhr

Auf der Rückseite der Halle wurde laut Polizei die Fassadeneinfassung der Notausgangstür von der Wand gerissen. Außerdem wurden zwei von drei Metallabdeckungen der Fahnenschächte entwendet. Weiter lag im Gebüsch ein Verkehrszeichen ("Fußweg"), das samt Betonsockel aus dem Boden gerissen wurde. Der Ort an dem das Verkehrszeichen ursprünglich stand, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen hatten sich mehrere Jugendliche in der Nähe der Halle aufgehalten. Am Verkehrszeichen konnten Finger- und Schuhabdruckspuren gesichert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise zur Tat geben können oder den ursprünglichen Standort des Verkehrszeichens kennen, wird darum gebeten, sich mit der PI Schwabach (Tel. 09122/927-0) in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kleinschwarzenlohe

16.04.2021 10:58 Uhr