14°

Samstag, 04.07.2020

|

Polizeibewerber: Haftbefehl statt Vorstellungsgespräch

Beamte verhafteten den Bewerber noch an Ort und Stelle - 14.09.2017 18:23 Uhr

Am Dienstag stellte sich ein Bewerber auf der Polizeidienststelle Schwabach vor. Er wollte sich über die nötigen Anforderungen und Voraussetzungen für eine Anstellung bei der Polizei Bayern informieren.

Bei einer routinemäßigen Kontrolle seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Die entsprechenden Ermittler verhafteten den Bewerber noch an Ort und Stelle. Nach Bezahlung des im Haftbefehl geforderten Geldbetrages, war der Bewerber wieder auf freiem Fuß. Die Frage bleibt offen, ob er einen weiteren Bewerbungsversuch wagen wird.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

vek E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Schwabach