13°

Samstag, 06.06.2020

|

Schwabach: Massiver Ast kracht auf Kita-Dach

Auf dem Henseltweg gelandet und den Waldemar-Bergner-Kindergarten getroffen - 22.05.2020 15:01 Uhr

Ein wuchtiger Ast ist von einer Esche herabgesürzt und auf den Henseltweg sowie auf einen Tail des Daches des Waldemar-Bergner-Kindergartens gekracht. © Foto: Arno Heider


Verletzt wurde niemand. Ein Polizist vor Ort sprach von „Glück im Unglück“. Zur Zeit des Ereignisses war der Kindergarten bereits geschlossen, sodass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Kinder und Erzieherinnen bestand.

Auch auf dem sonst gut frequentierten Fuß- und Fahrradweg war in diesem Moment niemand unterwegs. Beschädigt wurden nach Auskunft von Polizei und Stadt die Verblendung am Dach, die Fassade und der Metallzaun. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt, dürfte sich nach ersten Schätzungen allerdings im unteren vierstelligen Bereich bewegen, so die Polizei Schwabach.

Ein Team des Schwabacher Bauhofs beseitigte schließlich den Ast und sorgte für eine provisorische Reparatur der Umzäunung.

Wieso der Ast abgefallen ist, ist unklar. Die Stadt überprüft große Bäume alle neun Monate. Die Esche wurde zuletzt im Oktober 2019 überprüft, so die Stadt. Hinweise auf eine Gefährdung der Verkehrssicherheit wurden dabei nicht festgestellt.

st

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Schwabach