17°

Donnerstag, 23.05.2019

|

Schwerst verletzt: Auto erfasst Radfahrer bei Schwabach

50-Jähriger in Klinikum gebracht - Polizei sucht Zeugen - 12.04.2019 07:58 Uhr

Der 36-jährige Schwabacher übersah den Radfahrer, als er am Donnerstag gegen 10.15 Uhr mit seinem Firmenwagen auf der B2 von Wolkersdorf in Richtung Schwabach unterwegs war. Mit seinem Auto fuhr er auf den Radfahrer auf. Der 50-jährige Radler zog sich durch den Sturz schwerste Verletzungen am Kopf zu, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Mann musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand Totalschaden, und auch das Unfallfahrzeug des Verursachers wurde beschädigt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverlauf geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Schwabach (Telefon 09122/927-0) zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

tok

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wolkersdorf