23°

Donnerstag, 22.08.2019

|

So war das Schwabacher Bürgerfest 2019

Alles hat ein Ende, nur die Magistratswurst hat zwei - 22.07.2019 05:58 Uhr

Sonntag, 17 Uhr: OB Thürauf (3. v. li.) präsentiert - zum letzten Mal als amtierender Oberbürgermeister - die Magistratswurst. © Günther Wilhelm


Rudi Nobis hat gerufen und alle sind sie gekommen. Bei schönstem Sonnenschein wurde die 42. Auflage des Schwabacher Bürgerfests zelebriert. Ein Höhepunkt: OB Thürauf schnitt am Sonntagnachmittag die berühmte Magistratswurst an.

Thüraufs kurze Ansprache dazu sehen Sie in diesem Video:

Doch selbst das Bürgerfest hat schlechte Nachrichten: „Ihr seid’s auf’n Tag ganz genauso älter gworn wie i“, ruft „Rory, der Hexer“ seinen Fans im vollen Handballerhof zu. Aber für beste Laune ist man nie zu alt. Und selbst wenn’s mal zwickt und zwackt, eines klappt immer: „A aanzichs Seidla gäid nou...“

Es ist das Wiedersehen dieses Bürgerfestes, und Rainer Thiede wirkt, als wäre er nie weg gewesen — bestens aufgelegt wie in guten alten Zeiten. Aus dem Gassenhauer macht der Hexer eine Bürgerfesthymne. Mitsingen ist unvermeidlich, deshalb lässt sich Alt-OB Hartwig Reimann auch nicht lange bitten, als ihn Rory — auch das wie früher — zum Duo auf die Bühne holt.

Im Video: Rory der Hexer gab sein vielumjubeltes Comeback:

Ausgelassene Stimmung in 42. Auflage: Das Bürgerfest ist seinem Ruf als Schwabachs „Fest der Feste“ einmal mehr eindrucksvoll gerecht worden. Ihren Beitrag dazu leisten aber nicht nur bekannte Bürgerfestlegenden, sondern auch Neulinge, die sich sofort in den Bann des Bürgerfestes ziehen lassen.

Bilderstrecke zum Thema

Der Bürgerfest-Sonntag in Schwabach, Teil Zwei: Flamenco und Stadtwurst

Immer ein Höhepunkt: das Anschneiden der sogenannten Magistratswurst durch OB Matthias Thürauf. Am Sonntag gab's außerdem noch Flamenco-Tanz zu sehen und das grandiose Comeback von Rory dem Hexer.


Ein bisschen Regen gab's zwischendurch am Sonntag. Gestört hat es nicht wirklich: Regenschirme raus oder kurz untergestellt - und weiter ging die Feier.

Wer Kindergartenleiterin Rose Faye aus dem Patenprojekt Gossas strahlen sieht, der braucht gar nicht mehr fragen, ob es ihr gefällt. Dimitra Tsioga gehört zur Tanzgruppe aus der griechischen Partnerstadt Kalambaka. Die Buchhändlerin ist zum ersten Mal in Schwabach und ist sichtlich beeindruckt. „Es ist einfach unglaublich“, sagt sie auf Englisch. „Von morgens bis in den späten Abend so viele Menschen, so viele Konzerte, so viel Bratwurst und Bier, und vor allem dieser perfekte Empfang.“ „Da fühlt man sich sofort wohl“, sagt auch Piotr Sikora vom Kirchenchor aus dem polnischen Teschen, der zu Gast in der Kirchgemeinde St. Martin war.

Dieses Miteinander ist das Zauberwort des Bürgerfestes. Ein Treffpunkt, wie er entspannter nicht sein kann.

Hier finden Sie alle Bildergalerien, die zum diesjährigen Bürgerfest entstanden sind, außerdem ein Video vom Auftakt am Freitag.

Bilderstrecke zum Thema

Bürgerfest Schwabach, der Sonntag: Hier wird getanzt!

Die Bilder der schönsten Vorführungen am Sonntag.


Bilderstrecke zum Thema

Der Bürgerfest-Samstag: Ausnahmezustand in Schwabach

Ausnahmezustand in Schwabach: Beim Bürgerfest war auch der Samstag ein Tag voller Highlights. Unser Mitarbeiter Robert Schmitt hat sowohl die Darbietungen als auch die gut gelaunten Gäste im Bild festgehalten.


Bilderstrecke zum Thema

Party, Party, Party! Der Samstagabend auf dem Schwabacher Bürgerfest

Radlerhof, Käferloch, Bachgasse: Wenn die Sonne sinkt, geht die Party auf dem Bürgerfest erst richtig los. Wir haben Eindrücke gesammelt...


Bilderstrecke zum Thema

Stimmungsvoller Auftakt beim Schwabacher Bürgerfest

Das "Fest der Feste" hat begonnen: Mit den Goldschläger-Posaunen wurde am Freitag das 42. Schwabacher Bürgerfest eröffnet. Und für die zahlreichen Gäste war bereits am ersten Tag einiges geboten: Kinderchöre, eine Rhytmusgruppe, eine Tanzgruppe aus Schwabachs Partnerstadt Kalambaka und natürlich der Einzug des historischen Leitner-Brauerei-Pferdefuhrwerks. Um kurz vor 18 Uhr öffnete zudem Oberbürgermeister Matthias Thürauf mit "etwas mehr" als zwei Schlägen das Bierfass. Hier ist der erste Tag in Bildern.


Bilderstrecke zum Thema

42. Bürgerfest in Schwabach: Das sind die Fotos unserer Leser

Drei Tage lang wurde gefeiert, geguckt und der Musik gelauscht. Das 42. Schwabacher Bürgerfest war erneut ein voller Erfolg. Das haben unsere Leser in vielen Fotos festgehalten. Hier sind die Impressionen.


 

Günther Wilhelm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach