20°

Donnerstag, 22.10.2020

|

Voll im "Flow"

Beachvolleyball: Bayerntitel für Luisa Scholz/Janne Uhl. - 28.09.2020 12:58 Uhr

Bayerische Beachvolleyball-Meister der U17: Janne Uhl und — rechts — Luisa Scholze, die zur neuen Saison nach Ansbach wechseln wird.


Nach einem im Großen und Ganzen ungefährdeten Gruppensieg in der Vorrunde konnten sich Schulze / Uhl auch im Viertelfinale gegen Bauer/Jordan (Memmelsdorf/Straubing) durchsetzen, wenn auch der entscheidende Satz nur knapp mit 15:13 an das Team aus Mittelfranken ging. Im Halbfinale trafen Scholze/Uhl auf das an Nummer Eins gesetzten Team Keiler/Zapulla vom gastgebenden TSV Lenggries. Aber so wie die hohen Erwartungen die Gastgeberinnen zu lähmen schienen, so befreit spielten Janne und Luisa jetzt auf.

Endlich fand man auch zur vorher etwas vermissten klaren Dominanz am Netz zurück. Im richtigen Moment zeigten die beiden Mädels ihre bis dato beste Turnierleistung und zogen verdient ins Finale ein (15:8, 15:7), wo man auf Paula Neumerkel und Lisa Winkler (Memmelsdorf/ Regenstauf) traf. Nach einem kompletten Fehlstart (1:5) sah es auch im weiteren Verlauf nicht gut aus für das Team Scholze/Uhl. Auch beim Stand von 8:13 sprach eigentlich alles für den Satzgewinn von Neumerkel/Winkler. Doch es kam anders. Eine taktische Umstellung und eine Aufschlagserie von Janne Uhl führten dazu, dass man Punkt für Punkt aufholte und den Satz mit 16:14 letztlich doch noch auf der Habenseite verbuchen konnte. Im zweiten Satz merkte man den Gegnerinnen die Verunsicherung noch an, während Scholze/Uhl voll im "Flow" waren. Eine ständige Führung von drei bis vier Punkten konnte bis zum Satzball (14:10) gehalten werden und nach verwandeltem Matchball war der Jubel groß über den Titel des Bayerischen Meisters.

Wechsel nach Ansbach

Ein Wermutstropfen bleibt trotzdem für den VC Katzwang-Schwabach: Luisa Scholze wechselt nun zum TSV Ansbach in die 3. Liga – auf ein Spielniveau, das zu ihrem Talent passt, das der VC aber nicht mehr bieten kann.

HANS-PETER KAUPPERT

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach