Mittwoch, 21.04.2021

|

Zeugen gesucht: Unbekannter legt Giftköder in Schwabach aus

Hund Beno rührte ihn aber nicht an - 05.03.2021 11:31 Uhr

 

Ein Unbekannter hatte den Gilftköder zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag ausgebracht. Der Garten war durch einen umlaufenden einen Meter hohen Zaun versperrt.

Glücklicherweise hat der dort lebende 13-jährige Hund "Beno" den Giftköder nicht gefressen und zeigte auch keine Symptome einer Vergiftung.

Ein Ermittlungserfahren wegen der Straftat nach dem Tierschutzgesetz wurde eingeleitet. Die Polizei Schwabach bittet um Hinweise unter Telefon (09122) 927-0.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Schwabach, Hilpoltstein