14°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Spielplätze werden langsam wieder erobert

Skateanlage in Feucht sowie Ballspiel- und Sportplätze bleiben aber noch geschlossen - 07.05.2020 08:30 Uhr

Eva Hafner und ihre Kinder Leonie und Toni nutzen das Stückchen wiedergewonnener Freiheit. © Gisa Spandler


Während sich auf dem großen Spielplatz an der Schwarzach in Burgthann am Vormittag ein einzelner junger Gast austoben konnte, waren es um die Mittagszeit schon einige mehr. Ebenso sah es in der Dorfmitte von Mimberg aus.

"Wir wollten mal nachgucken, ob das Schild auch wirklich weg ist", erzählt Tabea Tschoppe, die seit kurzem in Mimberg wohnt. Zusammen mit Tochter Klara, die fast drei Jahre alt ist, prüfte sie, ob immer noch die Mahnung am Spielplatz angebracht ist, die den Aufenthalt verbietet. "Aber sie ist weg", freuen sich die beiden und nutzen die Schaukel ausgiebig. Die Zeit, in der der Platz nicht geöffnet war, war für sie nicht ganz so schlimm, weil sie einen eigenen Garten haben, aber der Kontakt zu anderen Kindern hat doch gefehlt, bestätigt die Mama.

"Die Oma hat mir gefehlt"

So ging es auch Eva Hafner, deren beide Kinder nun die Rutsche in Beschlag nehmen. Während alle Eltern und Betreuer der Kinder auf dem Platz auf ein gewisses Maß an Abstand achten, darf die fünfjährige Leonie ihren einjährigen Bruder Toni beim Spielen und Rutschen im Arm halten. Eva Hafner ist froh, dass der Spielplatz wieder frei gegeben ist. Zwar war es für sie das letzte Vierteljahr nicht so hart wie für andere Eltern, die im Homeoffice arbeiten und nebenbei die Kinder bespaßen mussten, weil sie noch in Elternzeit ist.

"Wir können uns eigentlich nicht beschweren", räumt sie ein, gibt aber gleichzeitig zu, dass es vor allem für Leonie manchmal schon schwer war, auf die Gesellschaft ihrer Freunde aus dem Kindergarten zu verzichten. "Und die Oma hat mir gefehlt", berichtet die Kleine, die sich neben Rutschen, Schaukeln und Klettern ganz besonders darauf freut, dass sie heute Abend endlich wieder ihre Großmutter besuchen darf.

Der Markt Feucht meldet zum Thema Spielplatzöffnung, dass nun alle Spielplätze und Boule-Bahnen in Feucht und Moosbach wieder geöffnet sind. Zu beachten sei aber, dass die Skateanlage und der Jugendtreff in Feucht sowie alle Ballspiel- und Sportplätze bis auf weiteres noch gesperrt bleiben, und mahnt, dass wieder geschlossen werden müsse, sollte die Öffnung zu Ansammlungen oder Problemen führen.

Gisa Spandler

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Burgthann, Burgthann, Feucht