-3°

Dienstag, 21.01.2020

|

Streit am Nikolausabend endet mit Messerstich im Po

Drei Männer waren betrunken aneinander geraten - 07.12.2019 15:07 Uhr

Der 23-Jährige sei mit zwei weiteren Männern in einer Wohnung in Lichtenfels in Streit geraten, teilte die Polizei am Samstag mit. Dabei habe ein 31-Jähriger zu einem Messer gegriffen und dem jungen Mann in das Gesäß gestochen. Er gab laut Polizei an, zuvor von den anderen beiden Männern geschlagen worden zu sein.

Der 23-Jährige kam in ein Krankenhaus, wo seine Wunde genäht wurde. Alle drei Männer waren betrunken. Sie müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region