16°

Mittwoch, 21.04.2021

|

zum Thema

Über 1000 Tests nötig: Corona-Ausbruch in fränkischem Gefängnis

Zahlen in Franken gehen langsam zurück - 18.02.2021 13:43 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Ablauf, Standorte, Kosten: Fragen und Antworten rund um die Corona-Impfung

Mehrere Impfstoffe gegen Covid-19 wurden bereits entwickelt und die ersten Dosen stehen schon zur Verfügung stehen - am 27. Dezember 2020 wurden die ersten Nürnbergerinnen und Nürnberger geimpft. Doch wie läuft das mit der Impfung ab? Ob Standort, Priorisierung oder Finanzierung: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Impfung gegen das Coronavirus.


"Wir sprechen hier von 784 Gefangenen und 388 Beschäftigten, die wir voraussichtlich am Sonntag testen wollen", sagte ein Sprecher der Behörde am Donnerstag auf Anfrage. Zuerst hatte das Bayreuther Tagblatt darüber berichtet. Sieben Gefangene seien derzeit in der JVA isoliert untergebracht worden. Das gebe das Gelände her. Verlegungen in andere Einrichtungen habe es bislang wegen des Corona-Ausbruchs nicht gegeben. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag in der Stadt Bayreuth am Donnerstag laut Landratsamt bei 101,63.

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth