11°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Uffenheimer Hotel: Im Keller brach Feuer aus

Starke Rußentwicklung sorgt für 20.000 Euro Sachschaden - 23.04.2019 19:17 Uhr

Nach bisherigen Ermittlungen entwickelte sich ein Schwelbrand in einem Kellerraum des Hotels. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste das Gebäude vorübergehend evakuiert werden. Der Keller wurde stark verrußt, so dass rund 20.000 Euro Sachschaden entstand. Die Feuerwehr Uffenheim hatte die Lage schnell im Griff und konnte so weiteren Schaden verhindern. Die Hotelgäste konnten in einem anderen Gebäudeteil untergebracht werden. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

reg

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt/Aisch