19°

Freitag, 19.07.2019

|

Der "Zipfeschwinga" kommt auf den Marktplatz

Das Rapper-Duo "Dicht & Ergreifend" gastiert für umsonst am Weißenburger Altstadtfest - 11.07.2019 15:54 Uhr

Bereichern das Weißenburger Altstadtfest. Zum Auftaktabend am Freitag kommt „Dicht & Ergreifend“ auf den Weißenburger Marktplatz. Lef Dutti (Mitte) und George Urkwell (2. von rechts), hier mit ihren Musikerkollegen, haben den bayerischen Heimatsound neu erfunden. © Foto: PR


Vor allem das etwas jüngere Publikum dürfte das Rapper-Duo schon einmal gehört haben, am Freitag, 19. Juli, können sie es erneut tun, denn dann treten Frischmann und Huber am Weißenburger Altstadtfest auf. "Dicht & Ergreifend" werden ab 22 Uhr den Marktplatz beschallen.

Für alle, die noch immer keinerlei Vorstellung haben, was das Ganze sein soll, kurz zur Erklärung: "Dicht & Ergreifend" ist die Kombination der beiden Hip-Hop/Rap-Sänger Fabian Frischmann und Michael Huber, auch bekannt unter ihren Künstlernamen "Lef Dutti" und "Urkwell". Die beiden stammen aus Niederbayern, kennengelernt haben sie sich bei einer Hip-Hop-Party.

Ganze zehn Jahre später, im Januar 2014, gründeten sie dann "Dicht & Ergreifend" und es begann vor allem in Bayern ein Hype um die beiden Rapper. Sie veröffentlichten im Mai 2015 ihr erstes Album, das sie "Dampf der Giganten" nannten. Das populärste Lied des Albums ist "Zipfeschwinga". Es wurde circa vier Monate vor dem Album veröffentlicht und hat damit die Vorfreude des Publikums auf das anstehende Album verstärkt.

Mittlerweile hat der Song auf Youtube mehr als 3,4 Millionen Aufrufe, was sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Andere Songs des Albums wie zum Beispiel "Wandadoog" haben eine ähnliche Resonanz. Ihr zweites und bisher letztes Album trägt den Namen "Ghetto mi nix o". Der Name des Albums hat dabei nichts mit den Klischee-Ghettos der Straßenrapper zu tun, sondern soll lediglich den ganz normalen Alltagswahnsinn in den Köpfen der beiden Musiker ausdrücken.

Die bekanntesten Songs aus dem Album, welches im März vergangenen Jahres erschienen ist, sind anhand der Aufrufzahlen auf Youtube "Ned Dahoam" und "Grias de God scheene Gegn'd". Mit dem Album stehen sie von Berlin bis nach Kiew vor ausverkauften Rängen.

Auch Menschen, die nicht dem bayerischen Dialekt der beiden folgen können, sind begeistert, bei einem Konzert des Duos mit dem extrem guten Flow und den perfekten Beats dabei sein zu dürfen. Das wird auch sicher beim Konzert am Weißenburger Marktplatz so sein. Dieses ist der Ersatz für den ausgefallenen Auftritt beim Heimspiel-Festival im Bergwaldtheater vor wenigen Wochen.

"Dicht & Ergreifend" hatte äußerst kurzfristig aus familiären Gründen absagen müssen. Den Heimspiel-Machern gelang es, die Rapper zum Ersatztermin am Altstadtfest zu bewegen. Die Zusage brachte aber nicht nur viel Freude ins Haus, sondern auch viel Arbeit, vor allem der Stadtverwaltung, zumal man dort mit rund 2000 Besuchern am Freitagabend am Marktplatz rechnet.

Dies kommt nicht von ungefähr. "Der Auftritt zieht hoffentlich überregional Besucher an", hofft Hauptorganisator Thomas Felber. So soll auch auswärtiges Publikum auf das Weißenburger Altstadtfest aufmerksam werden. Platz hätten sogar etliche Menschen mehr. Der zentrale Altstadtplatz ist gut 2000 Quadratmeter groß, sodass etwa 4000 Menschen dort unterkämen.

Daher wurde auch ein eigenes Sicherheitskonzept erarbeitet. Um die große Menge an Menschen möglichst sicher durch den Abend zu führen wird der Marktplatz abgesperrt. Es gibt zwei Ein- und Ausgangsschleusen an der Nordseite, an denen Einlasskontrollen durch einen Sicherheitsdienst stattfinden. Es werden keine Glasflaschen oder Ähnliches geduldet, Getränke werden nur in Kunststoffbechern ausgeschenkt.

Für die Bewirtung sorgen die Marktplatzgastronomen vom Hotel Schwarzer Bär, dem Altstadt-Bistro, dem Schnellrestaurant Mevlana, dem Eis-Café Rialto und dem Restaurant Piazza Europa. Sie bieten auch Speisen wie Bratwurstsemmel oder Döner an.

Es wird an diesem Abend am Marktplatz keine Bestuhlung geben, auch nicht vor dem Konzert, wenn zum Aufwärmen "The Soulbreakers" spielen. "Dicht & Ergreifend" stehen hernach bis 24 Uhr auf der Bühne. Und das Beste daran: Für die Altstadtfestbesucher ist das Konzert kostenlos! 

BEN FICHTNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weißenburg