21°

Freitag, 24.05.2019

|

Notlandung: Segelflieger kommt in Pleinfeld runter

21-jähriger Pilot brachte sein Flugzeug auf einer Wiese zum Stehen - 06.05.2019 12:33 Uhr

Eine Notlandung musste am Sonntagabend ein 21-Jähriger Segelflieger hinlegen: Der Pilot hatte offenbar "die Thermik unterschätzt", so die  Polizeiinspektion Weißenburg in einer  Mitteilung. 

Demnach landete er sein Flugzeug zwischen der  Bundesstraße 2 und der Mühlstraße in Pleinfeld auf einer Wiese. Der Pilot blieb unverletzt, auch das Flugzeug wurde nicht beschädigt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mse

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pleinfeld