Pleinfelder Bad öffnet am Mittwoch

14.6.2021, 05:23 Uhr
Das Pleinfelder Freibad wartet auf Gäste: Ab Mittwoch geht es hier wieder los. Allerdings müssen sich Besucher auf relativ kühles Wasser und einige Auflagen einrichten.

Das Pleinfelder Freibad wartet auf Gäste: Ab Mittwoch geht es hier wieder los. Allerdings müssen sich Besucher auf relativ kühles Wasser und einige Auflagen einrichten. © Foto: Marktgemeinde Pleinfeld

Das Bad bietet von Montag bis Sonntag jeweils drei Blöcke pro Tag an: Von 9 bis 11 Uhr findet der erste Sportblock statt, von 11.30 bis 17.30 Uhr ist der Freizeitblock terminiert und von 18 bis 20 Uhr gibt es noch mal einen Sportblock. Der jeweilige Zeitraum für den Besuch des Freibades ist stets inklusive der Einlass-, Kleidungswechsel- und Auslasszeiten zu betrachten, teilt die Gemeinde Pleinfeld mit.

In der halben Stunde zwischen den beiden Blöcken finden im Bad Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen statt. Grundsätzlich ist auch die Besucherzahl in den einzelnen Zeitfenstern begrenzt. Ob noch Kapazität für den jeweiligen Zeitblock zur Verfügung steht, kann auf der Internetseite www.pleinfeld.de eingesehen werden. Tickets sind direkt an der Freibadkasse erhältlich.

Keine Warmduschen

Die Warmduschen und die Umkleiden im Innenbereich sind bis
auf Weiteres gesperrt. Da die Solaranlage derzeit leider außer Betrieb ist, kann das Becken im Moment nicht beheizt werden. "Wir bitten um Beachtung der im Eingangsbereich angegebenen Wassertemperaturen", heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde zur Öffnung des Freibads.

Nähere Infos gibt es im Internet unter www.pleinfeld.de/freibad-corona oder an der Freibadkasse, Tel. 09144/92 72 56.

Keine Kommentare