21°

Samstag, 20.07.2019

|

Schlange in Nennslinger Garten: Feuerwehr rückt aus

Anwohnerin wählte den Notruf - 04.06.2019 13:42 Uhr

Diese Schlingnatter fand die Feuerwehr in Nennslingen in einem Garten. © Foto: Tim Wagner


Das kommt bei der Nennslinger Feuerwehr sicher nicht alle Tage vor: Eine besorgte Anwohnerin rief die Feuerwehrler, weil sich in ihrem Garten eine Schlange herumtrieb, von der sie nicht wusste, ob sie giftig ist.

Die Feuerwehr rückte an und fing das Tier ein. Nach Rücksprache mit der Leitstelle konnte geklärt werden, dass es sich um eine ungefährliche Schlingnatter handelte. Diese ist in Deutschland heimisch und hält sich eher in der Nähe von Gewässern auf. Die Feuerwehrler setzten die Schlange deshalb in der Nähe der Anlauter wieder aus.  

wt

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de