Donnerstag, 06.05.2021

|

zum Thema

2:0 und am HSV vorbei! Kiel bleibt am Kleeblatt dran

Pandemiegeplagte Störche melden sich im Aufstiegsrennen zu Wort - 04.05.2021 20:33 Uhr

Jubelnde Störche, niedergeschlagene Sandhäuser: So sahen die Gefühlswelten in Kiel aus.

04.05.2021 © Axel Heimken/dpa


Folge 54: Das lachende Herz von Helmut Hack

Die Kieler bestimmten in ihrem vierten Pflichtspiel nach zwei je 14-tägigen Corona-Quarantänen von Beginn an das Geschehen. Bartels nutzte seine zweite Chance zur Führung, die Emanuel Taffertshofer (29.) und Julius Biada (38.) zwar egalisieren wollten, doch Torwart Thomas Dähne war beide Male zur Stelle. Serra (45.) verpasste auf der Gegenseite den zweiten Treffer.

Nach dem Wechsel passierte lange nichts, ehe Ahmet Arslan an Keeper Stefanos Kapino scheitere und Bartels' Nachschuss über das Tor ging (67.). Nach einem tollen Konter sorgte Serra mit einem sehenswerten Lupfer über Schlussmann Kapino für die Entscheidung und den verdienten Heimsieg der Norddeutschen.

dpa

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport