11°

Samstag, 06.06.2020

|

zum Thema

Ex-Club-Spieler Möhwald: Saison-Comeback dank Corona?

Der Bremer Mittelfeldmann absolviert derzeit noch seine Reha - 29.03.2020 14:34 Uhr

Ex-Club-Spieler Kevin Möhwald arbeitet derzeit in der Reha auf sein Comeback hin. Durch die Corona-Krise hat er mehr Zeit dafür als gedacht. © Carmen Jaspersen, dpa


"Es erhöht auf jeden Fall die Chancen, aber dennoch ist es keine Selbstverständlichkeit", sagte Möhwald in einem am Sonntag auf der Werder-Internetseite veröffentlichten Interview. "Es bleibt abzuwarten, wie die letzten Schritte der Reha sich entwickeln, aber natürlich ist die Wahrscheinlichkeit höher - sofern die Bundesliga fortgesetzt wird."

"Bin bei 70 Prozent"

Möhwald absolviert derzeit in Donaustauf seine Reha. "Ich bin kurz davor, wieder mit richtigem Fußballtraining zu starten", sagte er. "Wenn ich mein Level in Prozent einstufen müsste, würde ich sagen, dass ich ungefähr 70 Prozent des Reha-Programmes abgeschlossen habe."

Bilderstrecke zum Thema

Weg mit Corona-Speck: So bleibt man trotz Einschränkungen in Form

Das Home-Office hat seine Spuren hinterlassen. Weniger Bewegung, Schlabber-Klamotten und immer greifbare Snacks: Für viele Menschen bedeutete die Zeit der Quarantäne und Selbstisolation weniger Fokus auf die eigene Fitness zu legen. Doch langsam kehrt wieder Normalität ein und mit ihr der Wunsch, wieder ein paar Pfunde zu verlieren. So gelingt es!


Möhwald kam 2019/20 für Werder einmal im DFB-Pokal und am zweiten Spieltag in der Fußball-Bundesliga zum Einsatz. Anschließend musste er am Knie operiert werden. Die Bundesliga pausiert derzeit bis mindestens Ende April. Die gesunden Werder-Spieler absolvieren derzeit ein individuelles Übungsprogramm.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport