24°

Sonntag, 05.07.2020

|

zum Thema

FCN-Umfrage: Das denken die Fans vor Saisonstart

Wir haben Ihre Antworten ausgewertet - 25.07.2019 17:35 Uhr

Die Trikotpräsentation war für viele Fans ein Highlight. Das eigentliche Highlight der Woche dürfte aber wohl der Saisonauftakt am Samstag sein. © Sportfoto Zink / DaMa


Auf welchem Platz beendet der Club die Saison?

Die meisten Teilnehmer denken, dass der Club die Saison als Tabellenzweiter abschließend wird - und damit als Aufsteiger! Danach flacht die Kurve weiter ab, eine Großzahl sieht den Club im vorderen Mittelfeld. Einen kleineren Ausschlag gibt es noch auf Platz 10, also im Mittelfeld. Als Tabellenschlusslicht, oder gar als Abstiegskandidat sieht den FCN fast niemand.

Wie zufrieden sind Sie mit der Club-Vorbereitung auf die Saison?

Über 50 Prozent der Teilnehmer sind zufrieden mit der Vorbereitung des Club. Das Trainingslager in Maria Alm und die Testspiele scheinen also Hoffnung auf die Saison gemacht zu haben. Nichtsdestoweniger sind rund 25 Prozent mittelmäßig zufrieden mit der Art, wie sich das Team vorbereitet hat, die restlichen 25 Prozent zeigen sich eher unzufrieden und meinen "Naja, da wäre noch Luft nach oben gewesen".

 

Welcher Neuzugang schlägt ein?

Die Club-Fans schielen zum Saisonauftakt ganz klar auf Nikola Dovedan. Der Neuzugang hat mit fast 30 Prozent der Stimmen das meiste Vertrauen, in der Mannschaft und während der Saison richtig "einzuschlagen". Dicht gefolgt wird der Österreicher von Robin Hack. Rund 20 Prozent denken, dass der junge Spieler dem FCN gut weiterhelfen wird. Auf Platz drei landet Asger Sörensen mit 17 Prozent, auf Platz vier Iuri Medeiros mit 14 Prozent. Weniger "Hoffnung" setzen die Fans hingegen in Andreas Lukse, Oliver Sorg oder Fabian Schleusener. Die Spieler sind mit Prozentzahlen unter fünf etwas abgeschlagen.

Bilderstrecke zum Thema

Der große Trikot-Launch: Club zeigt neues Heimdress

Die Spannung war riesig und auf einmal ist der Moment dann endlich gekommen: Die Club-Spieler drehen sich im Schaufenster wie Puppen und präsentieren das neue Heimtrikot. Auch Sportvorstand Robert Palikuca und Trainer Damir Canadi waren bei der Trikot-Veröffentlichung ebenfalls vor Ort und verloren einige Worte über das neue Modell in Schwarz-Rot.


Welcher Abgang schmerzt am meisten?

Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich: Wen werden die Club-Fans am meisten vermissen? Mit 50 Prozent der Stimmen ist der schmerzlichste Abschied für die FCN-Anhänger ganz klar Ewerton. Auf Platz zwei landet Eduard Löwen mit 19 Prozent, nach ihm folgt Tim Leibold mit 15 Prozent. 8 Prozent der Teilnehmer gaben an, keinen der Abgänge zu vermissen.

 

Wer gewinnt das Derby in Nürnberg?

In freudiger Erwartung auf das Lokalderby in Nürnberg glauben 82 Prozent der Teilnehmer, dass der 1. FC Nürnberg das Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth gewinnen wird. Nur 10 Prozent glauben an den Kleeblatt-Sieg, der Rest denkt, dass das Spiel unentschieden ausgehen wird.

Wer gewinnt das Derby in Fürth?

Wenn das Derby in Fürth ausgetragen wird, glauben nur noch 68 Prozent an einen FCN-Sieg. 22 Prozent der Teilnehmer glauben, dass es ein Unentschieden geben wird. Rund zehn Prozent setzen auf die Spielvereinigung.

 

 

mlk

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport