14°

Mittwoch, 08.04.2020

|

zum Thema

Furiose Pleite: Falcons geben Sieg gegen Leverkusen her

Gegen Spielende lief dann einfach alles für Bayer - 31.10.2019 21:52 Uhr

Auch die vielen Treffer von unter anderem Marcell Pongó konnten die Niederlage nicht verhindern. © Sportfoto Zink / Daniel Marr


Dass sie sich gut vorbereitet fühlen auf die Aufgaben, die da kommen, haben Nürnbergs Zweitliga-Basketballer nicht nur einmal erwähnt in dieser Saison. Vytautas Buzas hat sich einen guten Ruf erarbeitet, wenn es darum geht, die Stärken und Schwächen des Gegners zu sezieren. Vor dem Auswärtsspiel bei den Bayer Giants Leverkusen war dem Trainer der Falcons das offenbar richtig gut gelungen, allerdings konnte auch er die Eigendynamik dieses besonderen Basketballspiels nicht vorhersehen.

Nach einem furiosen 15:2-Start und einem dominanten Auftritt bis tief ins dritte Viertel verschenkten die Falcons noch den siebten Sieg im achten Saisonspiel, das Ende erlebte Buzas in der Kabine. Leverkusen freute sich derweil über einen 91:83 (18:26, 21:20, 18:24, 34:13)-Sieg.

"Wir machen Fortschritte, aus Sicht eines Trainers natürlich immer zu kleine", hatte Buzas am vergangenen Samstag nach der bis dahin vielleicht besten Teamleistung und dem Sieg gegen Hagen gesagt, bis zum Heimspiel am Sonntag (17 Uhr) gegen Kirchheim muss er nun einen großen Rückschlag aufarbeiten.

Knapp 30 Minuten lang hatten die Falcons in Leverkusen fast alles richtig gemacht, Duane Wilson und Marcell Pongó trafen fast nach Belieben, doch dann ließ Moritz Sanders zwei sichere Punkte liegen und die Gastgeber generierten durch einen Buzzerbeater neuen Mut. Im Schlussabschnitt lief dann alles gegen die Gäste, Buzas sah innerhalb einer Minute gleich zwei technische Fouls. Ralph Junge konnte den Blackout nicht mehr stoppen.

Nürnberg: Wilson 21 Punkte, Pongó 21, Maier 13, Haukohl 9, Schröder 7, Sanders 4, Lee 4, Daubner 4, Eismann.

glo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport