12°

Dienstag, 23.04.2019

|

zum Thema

Fürther Platzverweise: DFB gibt Strafmaß bekannt

Mario Maloca und Paul Seguin fehlen dem Kleeblatt in den nächsten Spielen - 31.01.2019 20:39 Uhr

Das Kleeblatt muss in den kommenden Partien auf Maloca und Winterneuzugang Seguin verzichten, die beide gegen Ingolstadt mit jeweils Roter Karte frühzeitig zum Duschen geschickt wurden. Während Maloca für sein hartes Tackling in der 83. Minute gegen Schanzer-Stürmer Stefan Kutschke für zwei Spiele gesperrt wird und bei den Spielen in Paderborn und gegen Duisburg zusehen muss, wird Seguin nach seinem zu hohen Fußeinsatz in der Nachspielzeit darüber hinaus sogar noch bei der Auswärtsbegegnung in Kiel fehlen.

Bilderstrecke zum Thema

Elfmeter und zweimal Rot: Fürth mit Fehlstart gegen Ingolstadt

Der Start ins neue Jahr verlief für die SpVgg Greuther Fürth alles andere als nach Plan: Nach 90 Minuten muss sich das Kleeblatt dem bisherigen Schlusslicht aus Ingolstadt geschlagen geben, dazu müssen die Fürther am kommenden Samstag in Paderborn auf Maloca und Seguin verzichten, die beide in der hektischen Schlussphase vom Platz flogen. Hier gibt es den Fehlstart in Bildern!


 

sha

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport