12°

Dienstag, 23.04.2019

|

zum Thema

Ideguchi ist da! Fürth leiht Japaner von Leeds United aus

21-Jähriger Nationalspieler spielt im zentralen Mittelfeld - 21.08.2018 16:13 Uhr

Für Neuzugang Yosuke Ideguchi besitzt das Kleeblatt eine Kaufoption am Ende der Saison. © Sportfoto Zink / WoZi


Einen Tag nach dem bitteren Ausscheiden gegen Borussia Dortmund in der ersten Runde des DFB-Pokals hat die SpVgg Greuther Fürth einen weiteren Neuzugang präsentiert. Der 21-jährige Yosuke Ideguchi kommt von Leeds United zum mittelfränkischen Zweitligisten und soll die Lücke im zentralen Mittefeld schließen. 

"Yosuke ist ein junger, sehr talentierter Mittelfeldspieler. Wir werden ihm dabei helfen, dass er sich bei uns integrieren kann und ihm auch die dafür nötige Zeit geben", wird Geschäftsführer Rachid Azzouzi auf der Homepage des Kleeblatts zitiert. 

Bilderstrecke zum Thema

Drama nach Verlängerung: Fürth scheidet gegen BVB im Pokal aus

Was für ein Drama in Fürth. Nach 120 Minuten musste sich die SpVgg Greuther Fürth mit 1:2 gegen Borussia Dortmund geschlagen geben. Zwei Last-Minute-Treffer sorgten für die Wende, nachdem Sebastian Ernst das Kleeblatt mit 1:0 in Front gebracht hatte.


Der 12-fache japanische Nationalspieler wird von Leeds United bis zum Saisonende ausgeliehen. Anschließend besitzt die SpVgg eine Kaufoption. 

Ideguchi ist der erste Japaner, den die SpVgg Greuther Fürth jemals verpflichtet hat. "Ich freue mich auf die Möglichkeit in Deutschland zu spielen", so der 21-Jährige, der bereits am Dienstag mit der Mannschaft trainieren wird. 

vah

18

18 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport