-4°

Donnerstag, 15.04.2021

|

zum Thema

Klaus ist raus! Franke fehlt Fortuna gegen den FCN

Offensivspieler laboriert an einer Oberschenkelzerrung - 02.03.2021 12:39 Uhr

Kommt bis zum Kräftemessen mit dem Club nicht mehr auf die Beine: Felix Klaus.

02.03.2021 © imago images


Fortuna Düsseldorf verlor am vergangenen Zweitliga-Spieltag nicht nur in Heidenheim, sondern dort auch Felix Klaus. Nach einer halben Stunde musste der technisch versierte Offensivmann, der in Weismain einst sein fußballerisches Rüstzeug erhielt, in der Kleeblatt-Schmiede geschliffen und bei der SpVgg Greuther Fürth während des weiß-grünen Bundesliga-Intermezzos als einer von wenigen Spielern funkelte, ausgewechselt werden.

Die Diagnose für den Sohn von Fred Klaus bedeutet, dass der 28-Jährige den Altbierstädtern im Heimspiel gegen den FCN am Sonntag fehlen wird. Der ballgewandte Flügelstürmer, den sie in im Winter fest vom VfL Wolfsburg verpflichtet hatten, hat sich auf der Ostalb eine Oberschenkelzerrung zugezogen. Bereits vor seinem Einsatz in Heidenheim hatte sich Klaus mit einer Oberschenkelverhärtung herumgeplagt. Aber eben trotzdem gespielt. Nun muss der Düsseldorfer mit fränkischem Background gegen den Club aussetzen.

apö

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport