Nach Hickhack: Ruthenbeck im Anflug auf Fürth

2.6.2015, 20:41 Uhr

© Sportfoto Zink

Eine offizielle Mitteilung des Vereins steht noch aus, doch nach NN-Informationen sind die Führungsgremien beider Vereine am Montag auf einen gemeinsamen Nenner gekommen.

Der 43-Jährige war zuletzt auch beim 1. FC Kaiserslautern und für die Nachwuchsabteilung des VfL Wolfsburg im Gespräch. Fakten verkündete indes Geschäftsführer Holger Schwiewagner: Die Führungsriege um Präsident Helmut Hack wird in derselben Form weiterarbeiten wie in der abgelaufenen Saison. Fans hatten nach dem haarscharf vermiedenen Abstieg angemahnt, die "Vereinsstrukturen zu überdenken."

Eine frohe Botschaft könnte aus Augsburg kommen: Der FC Chelsea bietet angeblich 28 Millionen Euro für den Ex-Fürther Abdul Rahman Baba, von dessen Transfer das Kleeblatt in Millionenhöhe profitieren würde.

Konkret werden die Pläne für den Stadionumbau. Die Fußball-KG will im Juli den notwendigen Beschluss im Stadtrat erwirken. Sollte der Rat zustimmen, wird noch im Laufe der kommenden Saison die Haupttribüne abgerissen.

Verwandte Themen


22 Kommentare