Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Nur 1:1! Gladbach pflegt seinen Heimkomplex

Das Hecking-Team muss gegen Freiburg ein Remis akzeptieren - 15.03.2019 22:41 Uhr

Nach zuvor drei Niederlagen vor eigenem Publikum kam das Team von Trainer Dieter Hecking gegen den SC Freiburg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Vor 46.832 Zuschauern im Borussia-Park erzielte der frühere Gladbacher Profi Vincenzo Grifo den Führungstreffer für die Gäste (10.). Alassane Pléa (16.) glich für die mittlerweile seit vier Heimspielen sieglose Elf vom Niederrhein aus.

Gladbach kletterte zwar vorerst auf den dritten Rang. Sollte Eintracht Frankfurt allerdings am Sonntag den 1. FC Nürnberg schlagen, würde der Vorsprung auf einen Europa-League-Platz auf nur noch einen Zähler schrumpfen. Freiburg ist mit 31 Zählern als Elfter praktisch gerettet.

 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport