11°

Donnerstag, 02.04.2020

|

zum Thema

Probleme bei Top-Spiel: Sky entschuldigt sich bei Kunden

Die Frage nach einer Entschädigung bleibt weiter offen - 10.11.2019 11:50 Uhr

Vor und während des Bayern-Sieges gegen Borussia Dortmund am Samstag sahen Tausende Kunden eine Fehlermeldung und später verzerrte Bilder. Wie viele Kunden genau betroffen waren, konnte der Bezahl-Anbieter nicht beziffern. "Leider kam es beim Streamen über Sky Go und Sky Ticket zu Störungen", hieß es am Tag danach: "Diese wurden im Laufe der 2. Halbzeit wieder behoben." Nach Sky-Angaben lief die Fernseh-Übertragung "über Kabel und Satellit durchgängig ohne Probleme".

Der Sender entschuldigte sich bei "allen betroffenen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten", die Frage nach einer Entschädigung blieb aber offen. "Wir prüfen dies zurzeit und werden die betroffenen Kunden hierzu schnellstmöglich informieren", lautete die Antwort auf eine entsprechende Anfrage.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport