20°

Freitag, 19.07.2019

|

Schluss mit "Robot Dance": Peter Crouch beendet seine Karriere

Der 2,01-Meter-Schlacks hängt seine Fußballschuhe an den Nagel - 12.07.2019 14:14 Uhr

Der "Robot Dance" von Peter Crouch (rechts) wurde in England zum Kult.


"Nach langen Überlegungen in diesem Sommer habe ich entschieden, mich vom Fußball zurückzuziehen", schrieb Crouch auf Twitter. "Unser wundervolles Spiel hat mir alles gegeben. Ich bin so dankbar gegenüber allen, die mir geholfen haben, dahinzukommen und so lange dabei zu bleiben."

Crouch war 21 Jahre als Profi aktiv. In 468 Premier-League-Einsätzen spielte er unter anderem für den FC Liverpool, Tottenham Hotspur und Stoke City. Dabei erzielte der 2,01 Meter große Schlaks 108 Tore. Sein Torjubel mit dem "Robot Dance" (Robotertanz) wurde in England zum Kult. Crouchs Vertrag in Burnley lief im Juni aus. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport