12°

Donnerstag, 04.03.2021

|

zum Thema

Volleyball-Verband bricht die Saison ab

Bei den Erwachsenen ab der Bayernliga abwärts ist die Spielzeit 2020/21 beendet - 26.01.2021 15:34 Uhr

Auch die Landesliga-Volleyballer der DJK Allersberg (hinten) und des VC Katzwang-Schwabach haben nun Gewissheit. Die Saison 2020/21 wurde abgebrochen.

26.01.2021 © Salvatore Giurdanella


Davon ausgenommen bleiben zunächst die Bereiche Jugend, Senioren und BFS/Mixed, da hier aktuell noch weiterführende Meisterschaften auf deutscher Ebene geplant sind. Für die 3. Liga und die Regionalliga werden gesonderte Regelungen durch den zuständigen Deutschen Volleyball-Verband DVV getroffen. Eine Entscheidung wird hier im Februar erwartet.

"Wir sind nach intensiver Diskussion zum Ergebnis gelangt, dass die Entwicklung der Corona-Pandemie keine sinnvolle Rückkehr in einen geregelten Spielbetrieb zulässt", teilte der BVV mit. Nun wird an alternativen Spielmodellen für eine Übergangszeit bis zur nächsten Saison gearbeitet – wenn denn eine Freigabe für den Sport erfolgt.

rhv E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport