24°

Dienstag, 18.06.2019

|

U19 des TSV Weißenburg steigt in die Landesliga auf

Mit dem zehnten Sieg im zehnten Heimspiel hat die Mannschaft den Landesliga-Aufstieg perfekt gemacht - 19.05.2019 16:48 Uhr

Landesliga, wir kommen! Die von Thomas Eckert und Tobias Schwimmer (beide in der Bildmitte) trainierten A-Junioren des TSV 1860 Weißenburg sind vorzeitig Meister der mittelfränkischen Bezirksoberliga und kicken kommende Saison auf Landesebene. © Foto: Rainer Heubeck


Ausgelassener Jubel: Die U19 des TSV 1860 Weißenburg feierte nach dem Schlusspfiff den Aufstieg in die Landesliga ausgiebig. © Foto: Rainer Heubeck


Der Rahmen für das Topspiel war bei Sonnenschein und 350 Zuschauern perfekt. Den Gästen aus Erlangen war vom Anpfiff weg anzumerken, dass ein Sieg quasi Pflicht war. So brauchten die Weißenburger eine Viertelstunde, bis sie besser in die Partie kamen. In der 20. Minute steckte Fabian Wacher herrlich auf Tom Vierke durch und dieser erzielte allein vor dem ATSV-Keeper das viel umjubelte 1:0.

In der Folge entwickelte sich ein hochklassiges Bezirksoberligaspiel ohne die ganz großen Chancen. Nach der Pause drückte Erlangen auf den Ausgleich und die jungen TSVler kamen kaum mehr zur Entlastung. Diese Phase wurde jedoch durch eine leidenschaftliche Verteidigung der TSV-Sechziger überstanden. In der 70. Minute dezimierten sich die Gäste selbst, als Lucas Markert wegen einen rüden Foulspiels mit Rot vom Platz gestellt wurde.

Die Erlanger um Kapitän Philipp Meier standen danach tief und lauerten auf Konter. Dabei ließen die eingewechselten Michael Popp und Constantin Moisa Chancen zur Entscheidung liegen.

Der Erlanger Bless Fiebig lief später allein auf Keeper Lucas Dorsch zu, doch dieser hielt den Sieg mit einem Reflex fest. Die Weißenburger brachten den Sieg mit einer tollen kämpferischen Leistung (herausragend Daniel Hofrichter und Tom Vierke) über die Zeit und feierten nach dem Schlusspfiff ausgiebig den Meistertitel und den Aufstieg in die Landesliga.

TSV 1860 Weißenburg U19: Dorsch, Meier, Reitlinger, Ferstl, Killian, Hofrichter, Vierke, Ruppert, Löffler, Greco, Wachter (eingewechselt: Popp, Moisa, Hussendörfer, Wittmann). 

wt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de