Sonntag, 18.04.2021

|

Und wieder Schmuddelwetter: Der Sonntag wird trüb

Erst in der neuen Woche ist mit Aufheiterung zu rechnen - vor 4 Stunden

+++ Der Sonntag ähnelt dem Wetter der vorherigen Tage: stark bewölkt und mitunter leichter Regen. In höheren Lagen kann es sogar zu Schnee kommen. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 Grad an den Alpen und 14 Grad am Untermain.

Bilderstrecke zum Thema

Spektakulärer Sonnenaufgang in Franken: Bilder unserer User

Orange, Pink und Lila: Die Sonne ging am Donnerstag spektakulär auf und tauchte den Himmel in ein Farbenmeer. An manchen Orten kam sogar ein Regenbogen hinzu. Die Bilder unserer User haben wir hier zusammengestellt.


+++ Ab Montag ist es wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen, die Höchsttemperaturen liegen bei rund 14 Grad. Es muss aber auch mit Regen gerechnet werden.

+++ Auch der Dienstag verspricht nicht viel besser zur werden: Laut wetter.com besteht eine Regenwahrscheinlichkeit von 85 Prozent. Im Laufe des Tages ist es vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Temperatur steigt auf 14 Grad.

nb.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de