Dazu weht leichter Wind

Viel Grau und kühle Nächte: Herbst macht es sich in Franken bequem

19.9.2021, 19:31 Uhr
Der Herbst hält so langsam aber sicher Einzug in Franken.

Der Herbst hält so langsam aber sicher Einzug in Franken. © Andrea Warnecke, dpa-tmn

+++ Zum Start in die neue Woche wechseln sich Sonne und Wolken ab, es bleibt trocken. Maximal werden 18 Grad erreicht und die Sonne scheint für bis zu vier Stunden. Die Temperaturen nehmen im Laufe der Woche stetig ab.

+++ Mit dem offiziellen Herbstanfang am Dienstag wird es noch etwas kühler mit maximal 16 Grad. Die Sonne lässt sich nur selten blicken, trocken soll es aber immerhin bleiben.

+++ Auch am Mittwoch ändert sich nur wenig. Es ist wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen. Wir können uns auf bis zu acht Sonnenstunden freuen. Die Höchsttemperaturen erreichen 17 Grad.

In den Nächten wird es mit zehn bis vier Grad sehr frisch.

Wetter in der Region (Wetter-Ticker)