Donnerstag, 19.09.2019

|

zum Thema

Reinigungsmittel: Rewe ruft Bier von Franken Bräu zurück

Gesundheitsgefahr könne nicht ausgeschlossen werden - 25.08.2019 19:05 Uhr

Aufgrund eines "technischen Defekts einer Kontrolleinrichtung in der Flaschen-Abfüllerei" ruft Rewe das Pilsener von Franken Bräu mit sofortiger Wirkung zurück.


In den Regionen Nord, Ost, Mitte und Süd ruft die Rewe Markt GmbH mit sofortiger Wirkung das Franken Bräu Pilsener mit Bügelverschluss zurück. Betroffen seien Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 5.Mai 2020. Laut einer Pressemitteilung, könne nicht ausgeschlossen werden, "dass sich bei diesem Abfülldatum Reste von Reinigungsmittel (Lauge) in den Flaschen befindet."

Es bestehe die Gefahr einer Geschmacksbeeinträchtigung sowie Gesundheitsgefährdung. Kunden bekommen die zurückgerufenen Ware im Markt, beim Zulieferer oder direkt bei Franken Bräu ersetzt.

 

jm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft