20°

Dienstag, 17.10. - 18:46 Uhr

|

Herzogenaurach: Bei Puma für 68.000 Euro "eingekauft"

35-Jähriger hat Waren bestellt und unterschlagen — Zwei Jahre auf Bewährung - vor 3 Stunden

HERZOGENAURACH  - Zwei Jahre lang hat ein 35-jähriger Fürther, der bei Puma in Herzogenaurach in der IT-Abteilung gearbeitet hat, immer wieder Waren bestellt und für sich behalten oder weiterverkauft. Auf diese Weise hat der Fürther über 68.000 Euro unterschlagen. Dafür wurde er nun vor dem Erlanger Amtsgericht zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. [mehr...]

Polizeireport

Höchstadt: Frauen prügeln sich auf Parkplatz

Zu der Rangelei kam es, weil eine 28-Jährige mit ihrem Auto nicht durchkam - vor 7 Stunden


HÖCHSTADT  - Erst prügelt eine Jugendliche, dann die Mutter: Auf dem Aischparkplatz sind am Montagabend eine Autofahrerin und Passanten aneinander geraten. [mehr...]

FFW Hauptendorf: Übung in stinkender Rauchwolke

Feuerwehrmänner löschten Fahrzeug und suchten den Fahrer - vor 9 Stunden


HAUPTENDORF  - "Wasser Marsch!" schallt es durch den Aurachgrund, eine tiefschwarze Rauchsäule ist von weither sichtbar. Die Freiwillige Feuerwehr Hauptendorf hat am Montagabend zu Übungszwecken ein Auto neben dem Fahrradweg zwischen Hauptendorf und Niederndorf auf Höhe des Hauptdendorfer Neubaugebietes entzündet und schnell entwickelte sich eine große stinkende Rauchwolke. [mehr...]

A3: Fliegendes Treppengeländer kracht auf Fahrbahn

Mangelhafte Ladungssicherung - Bergung dauerte mehrere Stunden - 16.10. 14:25 Uhr


HÖCHSTADT  - Es klingt kurios, hätte jedoch schlimme Folgen haben können: Auf einer Ausfahrt an der A3 hat sich eine Eisentreppe selbstständig gemacht. Die auf einem Lkw schlecht gesicherten Fertigteile fielen auf die Fahrbahn. [mehr...]

Bildergalerien

Ein Zwischenstand: Hier sind Frankens Funklöcher

Leseraktion "Achtung, Funkloch!" macht auf die Lücken im Netz aufmerksam

Achtung, Funkloch!

NÜRNBERG - Seit dem Start unserer Aktion "Achtung, Funkloch" haben wir rund 3000 Hinweise von Lesern erhalten. Ein Zwischenfazit können wir bereits ziehen: Die Qualität des Mobilfunks in Franken und der Oberpfalz ist weit schlechter als es die Karten der Anbieter vermuten lassen. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

Rund um Herzogenaurach

Herzogenaurach: Bei Puma für 68.000 Euro "eingekauft"

35-Jähriger hat Waren bestellt und unterschlagen — Zwei Jahre auf Bewährung - vor 3 Stunden


HERZOGENAURACH  - Zwei Jahre lang hat ein 35-jähriger Fürther, der bei Puma in Herzogenaurach in der IT-Abteilung gearbeitet hat, immer wieder Waren bestellt und für sich behalten oder weiterverkauft. Auf diese Weise hat der Fürther über 68.000 Euro unterschlagen. Dafür wurde er nun vor dem Erlanger Amtsgericht zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. [mehr...]

Wildbretwochen in ERH: Feines auf dem Teller

Kulinarischer Startschuss im Landkreis Erlangen-Höchstadt - vor 8 Stunden


BURGSTALL  - Rehrücken, Hirschragout, Wildschweinbraten, Wildgulasch – das sind nur ein paar jener Gerichte, mit denen 18 Gasthäuser im Landkreis Erlangen-Höchstadt im Rahmen der Wildbretwochen noch bis zum 26. November ihre Gäste verwöhnen. [mehr...]

Lothar Matthäus löst ein erstes Versprechen ein

Weltfußballer leitet am Freitag ein Nachwuchs-Trainingslager bei seinem Stammverein 1. FC Herzogenaurach - 16.10. 16:49 Uhr


HERZOGENAURACH  - Lothar Matthäus macht seine Ankündigung wahr: Am kommenden Freitag hält er sein erstes Trainingslager für Nachwuchsfußballer bei seinem Stammverein 1. FC Herzogenaurach. [mehr...]

Schütt: Nochmal Sperrung vor dem Umbau-Finale

Vor Kleber wird gewarnt: Ab 6. November wird neue Deckschicht aufgebracht - 15.10. 14:29 Uhr


HERZOGENAURACH  - Die Bauarbeiten An der Schütt gehen in die Endphase: Dazu muss die Straße allerdings ab Montag, 6. November, für einige Tage komplett gesperrt werden. Der Busbahnhof wird voraussichtlich spätestens ab 11. Dezember wieder an alter Stelle sein. Außerdem soll noch eine feste Imbissbude vor das Parkhaus gebaut werden. [mehr...]

Der unverkennbare Prechtl

Ausstellung bei den Herzogenauracher Kulturtagen dank Familie Wüstner - 15.10. 13:29 Uhr


HERZOGENAURACH  - "Es begann an einem Samstagnachmittag im Sommer 2001, da besuchten meine Frau und ich eine Ausstellung von Michael Mathias Prechtl im Kunsthaus Nürnberg", erzählte Bernd Wüstner jun. im Stadtmuseum in Herzogenaurach. Der Beginn einer Sammelleidenschaft, die ihn bis heute nicht losgelassen hat und der es zu verdanken ist, dass die Ausstellung "Die Welt des Michael Mathias Prechtl" im Rahmen der Herzogenauracher Kulturtage gezeigt werden kann. [mehr...]

Schräge Sicht auf die Schöpfung

Sigi Zimmerschied zeigt sich in Herzogenaurach als menschenliebender Sarkast - 15.10. 13:14 Uhr


HERZOGENAURACH  - "schräg/strich" lautet das Motto der diesjährigen Herzogenauracher Kulturtage. Da durfte die Idealbesetzung - der schräge Kabarettist Sigi Zimmerschied - nicht fehlen. In seinem Programm: "Der siebte Tag – Ein Erschöpfungsbericht" plauderte er als Berti Erz von seinen Problemen mit Gott. [mehr...]

Die Hospizbegleiter gehen individuell auf die Bedürfnisse ein

Zum heutigen Welthospiztag möchte der Herzogenauracher Verein auf sein Angebot aufmerksam machen — "Jeder bekommt, was er braucht" - 13.10. 17:45 Uhr


HERZOGENAURACH  - Sterben, Tod und Trauer sind nach wie vor schwierige und oft tabuisierte Themen in unserer Gesellschaft. "Aber das Sterben gehört doch zum Leben dazu", findet Bettina Quandt, die Vorsitzende des Hospizvereins Herzogenaurach. Sie möchte anlässlich des heutigen Welthospiztages wieder einmal aufmerksam machen auf diese wichtige und wertvolle Arbeit. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Kunstradfahrer Pfeiffer setzt Dominanz fort

Wettkämpfer der Soli Herzogenaurach führte uneinholbar - vor 1 Stunde


Beim Bayern-Cup der Kunstradfahrer finden vier übers Jahr verteilte Wettkämpfe statt, bei denen die Sportler Punkte sammeln um sich für das Finale zu qualifizieren. Dieses fand nun in Amorbach im Odenwald statt. Für die Soli Herzogenaurach hatte sich Konstantin Pfeiffer nicht nur qualifiziert, sondern führte in der Gesamtwertung praktisch uneinholbar. [mehr...]

Heimrecht hilft nicht

BOL Handball: HSG spielt remis, TSH verliert - vor 1 Stunde


HANNBERG / HERZOGENAURACH  - Ein "suboptimales" Wochenende liegt hinter den hiesigen Handballmännern in der Bezirksoberliga Ostbayern. Die HSG Erlangen/Niederlindach kam gegen die HSG Nabburg/ Schwarzenfeld nicht über ein Unentschieden hinaus, und die TS Herzogenaurach verlor sogar – ebenfalls in eigener Halle – gegen den TSV Neutraubling. [mehr...]

Packung für Passau

Alligators schlagen auch die EHF sicher mit 6:1 - 15.10. 21:35 Uhr


HÖCHSTADT  - Nach drei Spieltagen in der Bayernliga hatten sowohl der Höchstadter EC als auch die Eishockeyfreunde aus Passau noch keinen Punkt verloren, also konnte man mit recht von einem ersten Spitzenspiel sprechen. Doch das war eine klare Angelegenheit für die Alligators. [mehr...]

Ein bisschen Hawaii in Höchstadt

Ironman-Party bei Fahrrad Dresel mit Blumenkränzen und vielen Experten - 15.10. 18:08 Uhr


HÖCHSTADT  - Von Höchstadt nach Hawaii sind es knapp 12 000 Kilometer – dennoch gibt es zahlreiche Verbindungen. Und natürlich bestehen diese wegen der Sportart Triathlon. So feierte die Gemeinde der Ausdauersportler auch heuer eine Ironman-Hawaii-Party bei Fahrrad Dresel. [mehr...]

Die Defensive hält

HEC wahrt weiße Weste mit 2:0-Sieg in Buchloe - 13.10. 22:15 Uhr


HÖCHSTADT  - Die Alligators haben die Voraussetzungen für ein Spitzenspiel geschaffen: Sie gewannen beim ESV Buchloe in einer nur selten gutklassigen Begegnung mit 2:0 – und auch der Gegner vom Sonntag, die EHF Passau, setzte sich am Ende sicher gegen EA Schongau durch. Eines der noch verlustpunktfreien Teams der EishockeyBayernliga wird also die weiße Weste verlieren. [mehr...]

Eishockey

Packung für Passau

Alligators schlagen auch die EHF sicher mit 6:1 - 15.10. 21:35 Uhr


HÖCHSTADT  - Nach drei Spieltagen in der Bayernliga hatten sowohl der Höchstadter EC als auch die Eishockeyfreunde aus Passau noch keinen Punkt verloren, also konnte man mit recht von einem ersten Spitzenspiel sprechen. Doch das war eine klare Angelegenheit für die Alligators. [mehr...]

Die Defensive hält

HEC wahrt weiße Weste mit 2:0-Sieg in Buchloe - 13.10. 22:15 Uhr


HÖCHSTADT  - Die Alligators haben die Voraussetzungen für ein Spitzenspiel geschaffen: Sie gewannen beim ESV Buchloe in einer nur selten gutklassigen Begegnung mit 2:0 – und auch der Gegner vom Sonntag, die EHF Passau, setzte sich am Ende sicher gegen EA Schongau durch. Eines der noch verlustpunktfreien Teams der EishockeyBayernliga wird also die weiße Weste verlieren. [mehr...]

Alligators müssen sich erst einmal frei schwimmen

Eishockey-Bayernliga: Altmeister EV Füssen ist lange ein starker Gegner, verliert am Ende aber etwas zu deuttlich mit 2:7 - 08.10. 21:49 Uhr


HÖCHSTADT  - Das machte definitiv Appetit auf mehr Eishockey: Am Ende klang der 7:2-Sieg der Höchstadter EC über den EV Füssen zwar sehr deutlich, doch der Bayernliga-Aufsteiger forderte mit seiner frechen Spielweise und großer Laufbereitschaft den Favoriten lange Zeit mehr, als es ihm lieb sein konnte. [mehr...]