25°C

Montag, 06.07. - 03:01 Uhr

|

Bei der Tropenhitze noch an Backofen und Grill

Bei der Tropenhitze noch an Backofen und Grill

An Höchstadts bisher heißester Kirchweih leiden manche Schausteller doppelt — Rezept: Zucker und viel Flüssigkeit - vor 11 Stunden

HÖCHSTADT  - Selbst Kerwa-Kenner müssen lange darüber nachdenken, wann je an der Kirchweih solch tropische Temperaturen geherrscht haben. Tagelang über 30 Grad gab es wohl noch nie. Schlimm für die Beschäftigten auf dem Festplatz, noch schlimmer, wenn sie für ihr Geschäft auch noch einen Herd oder Ofen brauchen. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Schock: Verletzter floh in den Wald

Großeinsatz der Rettungskräfte nach schwerem Unfall mit Quad - vor 9 Stunden


Polizei im Einsatz

KAIRLINDACH  - Ein Verkehrsunfall mit anschließendem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften ereignete sich in Kairlindach am Samstag. Am Ende wurde ein Verletzter im Wald aufgefunden. [mehr...]

Keine Verletzten bei Kellerbrand in Herzogenaurach

Polizei vermutet technischen Defekt als Brandursache - 03.07. 16:23 Uhr


Herzo Brand

HERZOGENAURACH   - In der Herzogenauracher Von-Hauck-Straße hat es am Freitagnachmittag in einem Keller gebrannt. Verletzt wurde niemand. [mehr...]

Bildergalerien aus Höchstadt und Umgebung
Sommerserie: Bierkeller in Erlangen-Höchstadt

Bier-„Freaks“ steigen hinab ins Felsen-Labyrinth

Folge 1 unserer Serie führt hinab in Höchstadter Untergrund - 04.07. 06:00 Uhr

Bier-„Freaks“ steigen hinab ins Felsen-Labyrinth

HÖCHSTADT - Feierabend. Was macht da der Hungrige in Erlangen-Höchstadt? Er geht „auf den Keller“. Wir stellen in einer Sommerserie jeweils einen Keller in der Umgebung und dessen Besonderheiten vor. Folge 1 geht erst mal in den Untergrund. Am Höchstadter Kellerberg lassen wir uns erklären, woher die Kellertradition kommt. [mehr...]

Aktuelles aus Höchstadt und Umgebung

Bei der Tropenhitze noch an Backofen und Grill

An Höchstadts bisher heißester Kirchweih leiden manche Schausteller doppelt — Rezept: Zucker und viel Flüssigkeit - vor 11 Stunden


4C_HE-KARINHAXEN_WEB_OBJ2815008_1.JPG

HÖCHSTADT  - Selbst Kerwa-Kenner müssen lange darüber nachdenken, wann je an der Kirchweih solch tropische Temperaturen geherrscht haben. Tagelang über 30 Grad gab es wohl noch nie. Schlimm für die Beschäftigten auf dem Festplatz, noch schlimmer, wenn sie für ihr Geschäft auch noch einen Herd oder Ofen brauchen. [mehr...]

Eishockey-Fieber in Höchstadt steigt bei 35 Grad

HEC stellt beim Fan-Stammtisch sein neues Torhüterduo vor — Deutsch-Tscheche Jan Fous als Stareinkauf - vor 11 Stunden


4C_SP-FOUS_WEB_OBJ2814598_1.JPG

HÖCHSTADT  - Wer denkt bei 35 Grad an Eishockey? In Höchstadt immerhin 60 Menschen, die zum Fan-Stammtisch des Bayernligisten HEC gekommen waren, um sich mit den neuesten Infos über die Alligators versorgen zu lassen. [mehr...]

Kläranlage: Brehm antwortet Lonnerstadt

Erweiterung des Gewerbegebiets belaste kaum — Vorreinigung an neuen Standort verlegt - 05.07. 09:00 Uhr


4C-HO-KLAER_WEB_OBJ2807082_1.JPG

HÖCHSTADT  - Bürgermeister Gerald Brehm hat eine erste Verlegung der Kläranlagen-Mechanik an den neuen Standort genutzt, um eine Antwort an skeptische Gemeinderäte in Lonnerstadt zu schicken. Sie wollen die Kosten prüfen, weil sie vermuten, dass die Stadt die Nachbargemeinde übervorteilt. [mehr...]

Pavillon in Lonnerstadt: Treffpunkt für Jung und Alt

Errichtet auf einem der ältesten Keller — Feuerprobe beim Fest des TSV in der Marktgemeinde - 04.07. 14:00 Uhr


4C-HO-PAVILLION_WEB_OBJ2807045_1.JPG

LONNERSTADT  - Reges Treiben herrscht in den letzten Tagen zwischen Bergstraße und den Kelleranlagen in Lonnerstadt. Und mittlerweile ist auch von weitem sichtbar, was hier kurz vor Vollendung steht: Der neue Pavillon der Marktgemeinde. [mehr...]

36-Jähriger Röttenbacher verbrannte sich selbst

Mann hatte im Auto Selbstmord begangen - Gerüchte über Verbrechen falsch - 04.07. 13:10 Uhr


poliz

RÖTTENBACH  - Auf dramatische Weise hat am Freitagnachmittag ein 36-jähriger Röttenbacher seinem Leben ein Ende gesetzt: Er verbrannte sich in seinem Auto. [mehr...]

Bier-„Freaks“ steigen hinab ins Felsen-Labyrinth

Folge 1 unserer Serie führt hinab in Höchstadter Untergrund - 04.07. 06:00 Uhr


4C-HO-KELLER2_WEB_OBJ2807180_1.JPG

HÖCHSTADT  - Feierabend. Was macht da der Hungrige in Erlangen-Höchstadt? Er geht „auf den Keller“. Wir stellen in einer Sommerserie jeweils einen Keller in der Umgebung und dessen Besonderheiten vor. Folge 1 geht erst mal in den Untergrund. Am Höchstadter Kellerberg lassen wir uns erklären, woher die Kellertradition kommt. [mehr...]

Profi „Beppo“ Brehm benötigte zwei Schläge im Festzelt bei 32 Grad Hitze

Trotz einer Klimaanlage herrschten tropische Temperaturen beim Auftakt der Höchstadter Kerwa am Freitagabend - 03.07. 20:35 Uhr


4C_HO-KERWA1_WEB_OBJ2810734_1.JPG

HÖCHSTADT  - Es war in der Tat eine heiße Angelegenheit, der Auftakt der Höchstadter Kirchweih. Denn trotz einer Klimaanlage des Festwirtes von der Brauerei „Blauer Löwe“ herrschten gestern Abend beim Bieranstich durch Bürgermeister Gerald „Beppo“ Brehm noch 32 Grad Hitze im herrlich hergerichteten Bierzelt. [mehr...]

Hitze entfachte Feuer: Viele mittelfränkische Felder in Flammen

Überhitzte landwirtschaftliche Maschinen sind oft Brandursache - 03.07. 17:45 Uhr


Getreidefeld stand in Flammen - Feuer drohte auf Wald ueberzugreifen

LANGENZENN  - Eine von vielen Bauern gefürchtete Plage hat am Freitag zahlreiche mittelfränkische Felder heimgesucht: Brände, begünstigt durch große Hitze und damit einhergehende Trockenheit. Allein zwischen 12 und 16 Uhr standen vier Felder in Flammen. [mehr...]

Hitzeschlacht: Wann kommt der Gewitter-Hammer?

DWD warnt vor Unwetter, Hagel und Sturm - Ozonwerte auf hohem Niveau - vor 4 Stunden

Hitzeschlacht: Wann kommt der Gewitter-Hammer?

NÜRNBERG - Der Sonntag war mit 37 Grad der bislang heißeste Tag des Jahres. Doch die Hitzewelle hat auch Schattenseiten: Schon bald droht der Gewitter-Hammer. [mehr...]

Eishockey

Eishockey-Fieber in Höchstadt steigt bei 35 Grad

HEC stellt beim Fan-Stammtisch sein neues Torhüterduo vor — Deutsch-Tscheche Jan Fous als Stareinkauf - vor 11 Stunden


4C_SP-FOUS_WEB_OBJ2814598_1.JPG

HÖCHSTADT  - Wer denkt bei 35 Grad an Eishockey? In Höchstadt immerhin 60 Menschen, die zum Fan-Stammtisch des Bayernligisten HEC gekommen waren, um sich mit den neuesten Infos über die Alligators versorgen zu lassen. [mehr...]

Zwei "tragische Helden" bleiben

Andre Lenk und Daniel Goblirsch verlängern beim HEC — Emmendofer geht - 25.06. 15:50 Uhr


Traktorversteigerung

HÖCHSTADT  - Auf der Jahreshauptversammlung hüllte sich die sportliche Leitung noch in Schweigen, was weitere Personalien bei den Alligators anbelangt. Zwei Tage danach kann der HEC aber die nächsten Personalien bekannt geben. Zwei inzwischen altgediente Akteure bleiben, einer, der nur ein Pflichtspiel für die Mittelfranken absolvieren konnte, verabschiedet sich dagegen wieder aus dem Aischgrund. [mehr...]

Alligators starten in einer 14er-Liga den neuen Angriff

Bayernliga wieder in Sollstärke, mit neuem Modus - 24.06. 19:11 Uhr


Martin Vojac

HÖCHSTADT   - Viel Neues gibt es in der kommenden Saison in der Eishockey-Bayernliga – und auch bei Vizemeister Höchstadter EC tut sich in personeller Hinsicht noch einiges. [mehr...]

Abwehrbollwerk der Alligators verliert zwei Pfeiler

Schnierstein und Knaup gehen aus privaten Gründen - 15.06. 13:44 Uhr


4C_SP-ABGAENGE_WEB_OBJ2690891_1.JPG

HÖCHSTADT  - Durch das Internet geisterte das Gerücht seit einigen Tagen – die Bestätigung durch den Höchstadter EC folgte am Sonntagabend: Die Alligators müssen bei ihrem nächsten Anlauf auf die Meisterschaft in der Eishockey-Bayernliga auf ihren Stammtorhüter Philipp Schnierstein verzichten – und auch Topverteidiger Simon Knaup verlässt den Verein. Dafür wurden zwei weitere Leistungsträger gehalten. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

„Ich muss auch nach der Karriere noch arbeiten“

Club-Torwart Alexander Stephan über Heimatverbundenheit, finanzielle Vorsorge und seine zweite Karriere abseits des Platzes - 03.07. 19:51 Uhr


4C_SP_RAINERWEICHENREIDER_WEB_OBJ2809087_1.JPG

NÜRNBERG  - Im Trainingslager in Grassau war Alexander Stephan plötzlich wieder da. „Er kann ein zweiter Andy Köpke werden“, hatte der ehemalige Club-Torwarttrainer Michael Fuchs gesagt, als Stephan erstmals mit den Club-Profis trainiert hatte. Er wurde kein zweiter Andy Köpke, in Grassau half Stephan als U 23-Torwart nur aus, weil Raphael Schäfer verletzt war. Im Interview spricht der 28-Jährige über die Fehler in seiner ersten Karriere, über seine zweite Karriere, die mit einem Studium beginnt — und über Geld. [mehr...]

Frank Bergemann schwänzt den Abschied

Ex-Coach des Ex-Bundesligisten HC Erlangen in Herzogenaurach zu Besuch - 03.07. 17:17 Uhr


4C_SP-BERGEMANN_WEB_OBJ2805598_1.JPG

HERZOGENAURACH   - In der größten Nachmittagshitze saßen am Donnerstag zwei Herren gemütlich vor dem Café „espressovita“ in der Herzogenauracher Hauptstraße – und fachsimpelten. Natürlich über Handball. Denn der eine von beiden war Frank Bergemann, erfolgreicher Ex-Coach des Ex-Bundesligisten HC Erlangen, der sich von seinem Freund und Masseur aus alten HG-Zeiten, Joachim Wittmann, zuvor kräftig durchkneten hatte lassen. [mehr...]

Die Liebe zu einem historischen Lauf

Am Samstag, 11. Juli, findet der Weisendorfer Hochstraßenlauf zum 30. Male statt - 02.07. 17:16 Uhr


SW_HE-START_WEB_OBJ2798220_1.JPG

WEISENDORF  - Der Erlanger „Dauerläufer“ John Stackmann, Stammgast auf vielen Veranstaltungen, hat vor zehn Jahren seine Liebe zum Weisendorfer Hochstraßenlauf entdeckt. Bereits vor 15 Jahren lag ihm der blinde Läufer und Organisator Gerhard Freunscht in den Ohren, um ihn dafür zu erwärmen — nicht vergebens. Am nächsten Samstag, 11. Juli, erfolgt wieder der Startschuss hierfür, und diesmal ist es ein Jubiläumslauf, der 30. seiner Art. [mehr...]

Martin Grau: Der Publikumsrenner aus Biengarten

Titelkandidat bei den Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg - 01.07. 17:26 Uhr


4C-MARTINGRAU8_WEB_OBJ2787756_1.JPG

NÜRNBERG  - Noch nie haben sich vor dem ersten Startschuss so viele Menschen Eintrittskarten gekauft: Die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg (24. bis 26. Juli) sind ein Publikumsrenner. Das liegt auch an einem jungen Mann aus Biengarten. [mehr...]

Wackere Triathleten

Vier TSH-Aktive beim Rothsee Triathlon am Start - 29.06. 17:29 Uhr


Triathleten

HERZOGENAURACH  - Mit der Kurzdistanz des Rothsee Triathlons stand vergangenen Sonntag einer der großen Triathlon-Klassiker in Mittelfranken auf dem Programm. [mehr...]

Noch nichts verlernt

FCN-AH gewinnt in Frimmersdorf mit 9:3 Toren - 28.06. 18:46 Uhr


4C_SP-FCNAH_WEB_OBJ2774366_1.JPG

FRIMMERSDORF  - Zum 35-jährigen Vereinsbestehen hatte der FC Frimmersdorf die Ex-Profis des 1.FC Nürnberg ins Waldstadion eingeladen. Knapp 200 Zuschauer waren begeistert, dass ihr FCF nicht zehn Tore bekam, sondern nur neun bei der 3:9-Niederlage. [mehr...]

Wirtschaft lokal - global

"Oscar" für Bauunternehmer an die Firma Hippacher

Hohe Auszeichnung für Familienbetrieb aus Schweinbach - 23.06. 17:00 Uhr

"Oscar" für Bauunternehmer an die Firma Hippacher

SCHWEINBACH - Die Schweinbacher Unternehmer-Familie Hippacher wurde gestern mit dem „Oskar“ der Bauunternehmer ausgezeichnet und bekam auf Vorschlag des Bamberger Landratsamtes den „Großen Preis des Mittelstandes“ überreicht. [mehr...]

Führer durch Franken: Hier schmeckt das kühle Bier am besten!

Bastian Böttner und Markus Raupach stellen neuen Guide vor

Führer durch Franken: Hier schmeckt das kühle Bier am besten!

NÜRNBERG - Wo hält man es bei dieser Affenhitze derzeit am besten aus? Natürlich: im schattigen Biergarten. Doch wo gibt es die schönsten Brauereien und Brauereigasthöfe in Franken? Das beantwortet der Brauereien-Führer! [mehr...]