14°

Montag, 23.04.2018

|

Wettstreit mit Worten in Höchstadt

"Poetry-Slam" zog das Publikum wieder in den Bann - vor 1 Stunde

HÖCHSTADT  - Bereits zum 11. Mal war die Fortuna Kulturfabrik Schauplatz eines Dichter-Wettstreits. Auf Einladung des Jugendzentrums Chill out haben sich am Freitagabend Poeten aus ganz Deutschland beim "Poetry-Slam" der kritischen Bewertung durch das mittelfränkische Publikum gestellt. In einem knappen Entscheid setzte sich dabei Skog Ogvann gegen die Höchstadter Debütantin Sonja Maja Heubeck durch. [mehr...]

Bildergalerien aus Höchstadt und Umgebung
Polizeireport

Großenseebach: Motorradfahrer stirbt bei Überholversuch

37-jähriger Dechsendorfer prallte frontal gegen Audi - 22.04. 16:51 Uhr


GROSSENSEEBACH  - Noch an der Unfallstelle auf der Staatsstraße von Heßdorf nach Großenseebach ist ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Dechsendorf seinen Verletzungen erlegen. Er war beim Versuch zu überholen mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengeprallt. [mehr...]

Nackendorf: Rottweiler greift Fünfjährigen an

Junge flüchtete aus Angst, Hund sprang ihm in den Rücken - 22.04. 13:52 Uhr


NACKENDORF  - Ein Rottweiler hat auf einer Wiese bei Nackendorf einen fünfjährigen Jungen angegriffen, als dieser aus Angst vor dem Tier davonlief. [mehr...]

Höchstadt: Streit um teuren Schlüsseldienst

Mitarbeiter wurde handgreiflich - 21.04. 11:24 Uhr


HÖCHSTADT  - Schlüsseldienste können nicht nur teuer, sondern auch rabiat werden. Das musste eine Höchstadterin leidvoll erfahren. [mehr...]

Aktuelles aus Höchstadt und Umgebung

Wettstreit mit Worten in Höchstadt

"Poetry-Slam" zog das Publikum wieder in den Bann - vor 1 Stunde


HÖCHSTADT  - Bereits zum 11. Mal war die Fortuna Kulturfabrik Schauplatz eines Dichter-Wettstreits. Auf Einladung des Jugendzentrums Chill out haben sich am Freitagabend Poeten aus ganz Deutschland beim "Poetry-Slam" der kritischen Bewertung durch das mittelfränkische Publikum gestellt. In einem knappen Entscheid setzte sich dabei Skog Ogvann gegen die Höchstadter Debütantin Sonja Maja Heubeck durch. [mehr...]

Foto-Welten im Röttenbacher Rathaus

Doppel-Ausstellung von Helmut Baensch und Michael Fischer - 22.04. 11:57 Uhr


RÖTTENBACH  - Zwei völlig unterschiedliche Arten und Intentionen von Fotografie lassen sich seit Donnerstagabend im Röttenbacher Rathaus erleben. Dort ist die 22. Ausstellung der Reihe "Kunst im Rathaus" eröffnet worden. Sie zeigt Bilder von Helmut Baensch und Michael Fischer. [mehr...]

Mit der Polizei in Höchstadt ins Gespräch kommen

Infostand zum Verkehrssicherheitsprogramm "Bayern mobil – sicher ans Ziel" - 22.04. 05:57 Uhr


HÖCHSTADT  - Bestens gelaunt warten die Polizeibeamten bei strahlendem Sonnenschein an ihrem Infostand auf dem Höchstadter Marktplatz auf interessierte Bürger. Und stehen diesen Rede und Antwort. [mehr...]

Digi-Camp: Externe Experten im Gymnasium Höchstadt

Von Beherrschung digitaler Techniken und ihrer Gefahren - 21.04. 05:57 Uhr


HÖCHSTADT  - Eine Revolution, die weltweit alle Lebensbereiche erfasst, hat vor rund einem Jahrzehnt begonnen und ist noch längst nicht zu Ende: die Digitalisierung. Welchen Einfluss sie auf den Schulalltag von Schülern und Lehrern gewonnen hat, wurde beim Digi-Camp deutlich, welches das Gymnasium Höchstadt mit externen Coaches für die 9. und 10. Klassen durchführte. [mehr...]

Wo ist Röttenbach stark und wo besteht Nachholbedarf?

Gemeinde startet Fragebogenaktion zur Beurteilung der Lebensqualität — Zukunft über das Jahr 2030 hinaus gestalten - 19.04. 14:19 Uhr


RÖTTENBACH  - Was macht die Qualität von Röttenbach aus, warum ist der Ort liebens- und lebenswert? Und was braucht die Gemeinde, um auch 2030 und darüber hinaus attraktiv zu sein? All das will die Rathausmannschaft in einer großen Bürgerbefragung wissen, die in diesen Tagen startet. Überschrift: "Ein Projekt zur Zukunftsgestaltung". [mehr...]

Schuften im Reiferaum des Heinershofs

Im Schulbauernhof Stolzenroth entsteht nun auch eine Brot- und Käseschule - 19.04. 14:05 Uhr


STOLZENROTH  - Mit Holz schreinern, Gemüse ernten, Marmelade kochen, Schweinestall ausmisten und Schafe streicheln. Das – und noch einiges mehr – geht auf dem Heinershof in Stolzenroth, der einen Kinderhort, einen Schulbauernhof und eine Umweltstation beherbergt. Ab 2019 gibt es hier auch noch eine extra Brot- und Käseschule, berichtet Tina Sickmüller, die Leiterin der gemeinnützigen Einrichtung. [mehr...]

Erlangen-Höchstadt: Hitze macht die Zecken gierig

Nach der langen Kälteperiode sind die Spinnentiere ausgehungert - 19.04. 07:03 Uhr


HÖCHSTADT / HERZOGENAURACH  - Vorsicht, fies: Nach einer ausgedehnten Kälteperiode ist es schnell warm geworden – und das lässt die Zecken aktiv werden. Wer momentan zum Beispiel im Wald die Wege verlässt, wird schnell von mehreren Tieren attackiert. In Erlangen-Höchstadt gab es 2016 besonders viele Borreliose-Infektionen, die von den Spinnentieren übertragen werden. [mehr...]

Eishockey

Aab bleibt: Alligators setzen auf Erfahrung

Nach Michal Petrak verlängert auch der Ex-Nationalspieler beim HEC - 18.04. 22:48 Uhr


HERZOGENAURACH  - Wenige Tage nach der Vertragsverlängerung mit Michal Petrak hat der Höchstadter Eishockeyclub einen weiteren Schlüsselspieler an sich gebunden. Auch der ehemalige Nationalspieler Vitalij Aab wird in der kommenden Spielzeit das Trikot der Alligators tragen. [mehr...]

Michal Petrak bleibt beim HEC

Kontingentspieler verlängert seinen Vertrag in Höchstadt - 13.04. 18:12 Uhr


HÖCHSTADT  - Nach der Bekanntgabe des neuen Trainers Martin Ekrt hat der Höchstadter EC den Vertrag mit Kontingentspieler Michal Petrak verlängert. Der tschechische Topscorer der Bayernligasaison 2017/2018 wird damit erneut in der Oberliga weiterhin für die Alligators auf dem Eis stehen. [mehr...]

Emotionaler Abschied von der Saison und der Galionsfigur

Höchstadter Eishockeyclub lässt Daniel Jun noch einmal hochleben — Bei der Trikotversteigerung Höchstpreis für Petraks Hemd - 02.04. 20:40 Uhr


HÖCHSTADT  - Etwa 400 Gäste des HEC drängten sich am Freitagabend in der Fortuna Kulturfabrik und bejubelten ihre Mannschaft, knipsten ein Bild nach dem anderen in der Fotobox und feierten das Ende einer erfolgreichen Saison für den Höchstadter Eishockeyclub. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Der Kommentar: Zensur mit Pfeife

Schiris verjagen Fotografen - vor 11 Stunden


HERZOGENAURACH   - Der Leser dürfte sich wundern: Ausgerechnet zum letzten Saisonspiel der Handballfrauen in der 3. Bundesliga bringen die NN kein Foto? Das hat einen einfachen Grund, denn die Schiedsrichter haben die beiden Pressefotografen ihrer Arbeitsplätze verwiesen. [mehr...]

Ein Spiegelbild der gesamten Saison

3. Liga Handball: TSH-Frauen führen gegen Bietigheim, machen aber den Sack nicht zu - vor 11 Stunden


HERZOGENAURACH  - Die sonnigen Temperaturen lockten am Sonntag viele Menschen nach draußen. Dennoch trotzten 120 Zuschauer den Sonnenstrahlen und ließen sich das letzte Saisonspiel der Handballdamen nicht entgehen. Und sie wurden nicht enttäuscht. Einmal mehr zeigte der Drittligist eine starke Leistung, die am Ende jedoch wie so oft nicht belohnt werden sollte. Nach langer Führung mussten sie sich dem Vizemeister SG BBM Bietigheim II mit 24:27 geschlagen geben. [mehr...]

So gut waren Höchstadts Schachspieler noch nie

Der SC erreicht das beste Regionalliga-Ergebnis der Vereinsgeschichte - 19.04. 09:43 Uhr


HÖCHSTADT  - Mit einem 5:3-Heimsieg gegen SF Sailauf am Saisonende haben die Spieler des Höchstadter Schachklubs das beste Regionalliga-Ergebnis der Vereinsgeschichte gesichert. Michael Brunsch hat sich außerdem einen besonderen Titel in dieser Saison gesichert. [mehr...]

TC-Damen gehen an ihre Grenzen und feiern nun

Höchstadter Volleyballerinnen kehren nach einem wahren Relegationskrimi zurück in die Bezirksklasse - 18.04. 06:00 Uhr


HÖCHSTADT  - Nachdem die TC-Volleyballdamen am letzten Kreisliga-Spieltag noch knapp am Aufstieg gescheitert waren, mussten sie den Umweg über die Relegation nehmen – mit Erfolg. Der Coup gelang gegen die SG Neunkirchen/Erlangen und den Tabellenachten der Bezirksklasse, die DJK Allersberg II. [mehr...]

Wie ein Hurrican in die Handball-Landesliga

Die zweite Damenmannschaft der TS Herzogenaurach überrollt im Aufstiegsfinale die SG Naabtal mit 35:18 - 17.04. 16:20 Uhr


HERZOGENAURACH  - Eigentlich hatte sich ein Krimi in Sachen Frauenhandball angedeutet – doch es kam ganz anders: Am letzten Spieltag der BOL-Saison kam es zum großen Showdown in Herzogenaurach. Die beiden besten Mannschaften spielten im direkten Duell um die Meisterschaft, wobei die "Zweite" der heimischen Turnerschaft die SG Naabtal mit einer 18:35 (12:15)-Klatsche nach Hause schickte und in der kommenden Saison in der Landesliga spielt. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden