26°C

Mittwoch, 23.07. - 18:06 Uhr

|

Innenministerium verbietet das "Freie Netz Süd"

Innenministerium verbietet das "Freie Netz Süd"

Polizisten durchsuchten Schulungszentrum der Neonazi-Organisation in Oberfranken - vor 1 Stunde

NÜRNBERG  - Jahrelang wurde darüber diskutiert, jetzt hat das bayerische Innenministerium zugeschlagen: Das "Freie Netz Süd", das größte Neonazi-Netzwerk im Freistaat, ist verboten. Innenminister Herrmann rechtfertigt auch gleich, wieso das Ganze so lange gedauert hat. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Region

Baden am Dechsendorfer Weiher zurzeit verboten vor 8 Minuten

Zahl der Blaualgen könnte den Schwimmern gefährlich werden

Baden am Dechsendorfer Weiher  zurzeit verboten ERLANGEN  - Nach Abstimmung mit dem staatlichen Gesundheitsamt hat die Stadt Erlangen am Dienstagnachmittag ein vorübergehendes Badeverbot für den Dechsendorfer Weiher erlassen. [mehr...]


Der Neustädter Bahnhof wechselt den Besitzer vor 41 Minuten

Bahn bestätigt Verkauf von Empfangs- und Nebengebäude an privaten Investor

Der Neustädter Bahnhof wechselt den Besitzer NEUSTADT/AISCH  - Das Bahnhofsgebäude in Neustadt wechselt seinen Besitzer. Dies erfolgt zum 1. August. Der Verkauf wurde von einem Bahnsprecher bestätigt. Die Bahn verfolgte schon längere Zeit das Ziel den Bahnhof Neustadt zu veräußern, wozu es immer wieder Spekulationen über den Stand der Dinge gegeben hatte. [mehr...]


Bombenfund bei Regensburg: Entschärfung am Abend vor 51 Minuten

Sprengkommando Nürnberg angerückt - 1000 Anwohner müssen evakuiert werden

Bombenfund bei Regensburg: Entschärfung am Abend NEUTRAUBLING  - Nach einem Bombenfund in Neutraubling (Landkreis Regensburg)am Mittwoch müssen rund 1000 Bewohner ihre Häuser verlassen. Ein Sprengkommando aus Nürnberg soll am Mittwochabend drei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen, teilte die Polizei mit. [mehr...]


Innenministerium verbietet das "Freie Netz Süd" vor 1 Stunde

Polizisten durchsuchten Schulungszentrum der Neonazi-Organisation in Oberfranken

Innenministerium verbietet das "Freie Netz Süd" NÜRNBERG  - Jahrelang wurde darüber diskutiert, jetzt hat das bayerische Innenministerium zugeschlagen: Das "Freie Netz Süd", das größte Neonazi-Netzwerk im Freistaat, ist verboten. Innenminister Herrmann rechtfertigt auch gleich, wieso das Ganze so lange gedauert hat. [mehr...] 8


Einbrecher kundschaften Anwesen in Altdorf auf vor 1 Stunde

Verdächtiger weißer Kastenwagen mit Aufschrift "Bau-Bezug" unterwegs

Einbrecher kundschaften Anwesen in Altdorf auf ALTDORF/BURGTHANN/RASCH  - Die großen Ferien stehen vor der Tür – und deshalb bald viele Häuser und Wohnungen leer, weil die Bewohner in Urlaub fahren. Ein Paradies für Einbrecher, die offenbar derzeit un­terwegs sind und Anwesen auskund­schaften. [mehr...]


Paukenschlag: Mollath-Verteidiger legen Mandat nieder vor 2 Stunden

Anwalt Strate: Angeklagter könne "nicht mehr Freund und Feind unterscheiden"

Paukenschlag: Mollath-Verteidiger legen Mandat nieder REGENSBURG  - Paukenschlag im Prozess gegen Gustl Mollath: Die Wahlverteidiger geben ihr Amt auf. Angeblich fehle dem Angeklagten das Vertrauen. Doch Mollath zeigt sich überrascht. Das Gericht bestellt beide Rechtsanwälte als Pflichtverteidiger und setzt die Verhandlung fort. [mehr...] 3


Es bleibt warm, Gewitter sind aber weiter möglich vor 2 Stunden

Bis zu 27 Grad am Freitag

Es bleibt warm, Gewitter sind aber weiter möglich NÜRNBERG  - Das Wetter präsentiert sich wieder etwas wärmer und beständiger. Dennoch können sich in den nächsten Tagen immer wieder Gewitter bilden. Die Temperaturen pendeln sich bei 25 bis 27 Grad ein. [mehr...]


Bei Nimm & Gib muss niemand zahlen vor 2 Stunden

Innerhalb des Fürther Tauschrings wechseln Waren ohne Bargeld den Besitzer — Monatliches Markttreffen

Bei Nimm & Gib muss niemand zahlen FÜRTH  - Seit 2008 gibt es einen Tauschring in Fürth, bei dem Kuchen, Schuhe oder Kirschen ohne Bargeld den Besitzer wechseln. Wer will, kann sich auch mit Dienstleistungen einbringen. Besuch bei einem Markttreffen. [mehr...] 1


Nagelprobe für Ämter in Erlangen steht noch aus vor 2 Stunden

Umbau geht weiter: Stadtrat soll Neuorganisation der Soziokultur beschließen

Nagelprobe für Ämter in Erlangen steht noch aus ERLANGEN  - Der Umbau im Rathaus geht weiter. Neben dem Bildungsbereich, den die Ampel-Koalition neu organisieren will, kommt auch in das Kultur- und Freizeitamt Bewegung. [mehr...] 1


Mutter spendierte Hochprozentiges vor 2 Stunden

37-Jährige hatte ihrem Sohn für eine Party Alkohol gekauft

Mutter spendierte Hochprozentiges HILPOLTSTEIN  - Weil sie ihrem minderjährigen Sohn Whisky und Wodka für eine Party spendiert hat, muss eine 37-Jährige aus Hilpoltstein nun ein Bußgeld in Höhe von 428,50 Euro zahlen. [mehr...]