19°

Mittwoch, 23.08. - 21:22 Uhr

|

Große Hilfsbereitschaft: Fürth räumt auf nach dem Sturm

Viele sind entsetzt über das Ausmaß der Schäden - Noternte muss beginnen - 21.08. 06:18 Uhr

FÜRTH  - Das Unwetter vom Freitag verwüstete im Westen von Fürth Wälder, Felder und Gärten, ließ Scheunen einstürzen und Bäume auf Autos und Häuser krachen. Feuerwehrchefs sprechen vom schlimmsten Sturm der vergangenen 20, 25 Jahre. Die Höhe der Schäden lässt sich noch nicht beziffern. [mehr...]

Region

Mehr Kameras sollen die Königstorpassage sicherer machen vor 1 Stunde

Innenminister Joachim Herrmann will aber keine "Totalüberwachung"

NÜRNBERG  - Die Königstorpassage ist ein Brennpunkt, wird dank eines gut geschnürten Maßnahmenpakets jedoch schon ruhiger. Nicht zuletzt ist es auch der verbesserten Videoüberwachung zu verdanken, dass Straftäter schneller gefasst werden können. Bei einem Ortstermin betonte Innenminister Joachim Herrmann nun aber auch, dass das Ziel keine Totalüberwachung ist. [mehr...]


Schrank bei der Polizei durchsucht und bespitzelt? vor 1 Stunde

Polizist zieht vor Verwaltungsgericht wegen Beurteilung durch seinen früheren Chef

BAYREUTH  - Ein 51 Jahre alter Polizeibeamter, der jahrelang in einer Polizeiinspektion im Kreis Bayreuth eingesetzt war, ist jetzt vor das Verwaltungsgericht gezogen. Der Grund: seine Beurteilung. Zwischen dem Polizeioberkommissar und dem Leiter der Polizeiinspektion hat es offenbar ein Zerwürfnis gegeben. Unglaubliche Vorwürfe stehen im Raum. [mehr...]