Der Sandstrand am Wöhrder See ist eröffnet

2.8.2013, 15:15 Uhr
Der Meergott Brunnen weist den Weg...
1 / 18

Ein Strand entsteht

Der Meergott Brunnen weist den Weg... © Fabian Zeußel

...zum Ort, an dem gerade der neue Sandstrand entstanden ist: Am Wöhrder See. Selbst bei Hitze wurde geschuftet.
2 / 18

Erfrischende Aussichten

...zum Ort, an dem gerade der neue Sandstrand entstanden ist: Am Wöhrder See. Selbst bei Hitze wurde geschuftet. © Fabian Zeußel

Neben Einrichtungen des Landes Bayern und der Stadt Nürnberg waren auch Landschaftsarchitekten und ein Erdbauunternehmer am Projekt beteiligt...
3 / 18

Die Verantwortlichen

Neben Einrichtungen des Landes Bayern und der Stadt Nürnberg waren auch Landschaftsarchitekten und ein Erdbauunternehmer am Projekt beteiligt... © Fabian Zeußel

...und natürlich jede Menge schwer arbeitender Jungs, die hier tonnenweise Sand verteilt und Wege verlegt haben.
4 / 18

Fleißige Mannen

...und natürlich jede Menge schwer arbeitender Jungs, die hier tonnenweise Sand verteilt und Wege verlegt haben. © Fabian Zeußel

Tauschen wollte man bei diesem Wetter mit den Arbeitern sicher nicht.
5 / 18

Sonniger Arbeitsplatz

Tauschen wollte man bei diesem Wetter mit den Arbeitern sicher nicht. © Roland Fengler

Schon vor der Fertigstellung luden die Bäume an der Strandpromenade dazu ein, darunter Platz zu nehmen...
6 / 18

Schattige Plätzchen

Schon vor der Fertigstellung luden die Bäume an der Strandpromenade dazu ein, darunter Platz zu nehmen... © Fabian Zeußel

...doch die Helfer vor Ort trotzten der schwelenden Hitze, so gut es ging. Schließlich wächst ein künstlicher Strand nicht von selbst.
7 / 18

Schuften in der Sonne

...doch die Helfer vor Ort trotzten der schwelenden Hitze, so gut es ging. Schließlich wächst ein künstlicher Strand nicht von selbst. © Fabian Zeußel

Für diejenigen, die lieber festen Boden unter den Füßen haben: Es gibt sogar einen gepflasterten Weg und ein Holzdeck.
8 / 18

Stein für Stein

Für diejenigen, die lieber festen Boden unter den Füßen haben: Es gibt sogar einen gepflasterten Weg und ein Holzdeck. © Fabian Zeußel

Bei solchen Mengen an Baumaterial war der Einsatz von Maschinen unabdingbar.
9 / 18

Stählerne Helfer

Bei solchen Mengen an Baumaterial war der Einsatz von Maschinen unabdingbar. © Fabian Zeußel

Mit diesem Schaufelbagger arbeitet es sich schon wesentlich effizienter, allerdings...
10 / 18

Schaufelbagger

Mit diesem Schaufelbagger arbeitet es sich schon wesentlich effizienter, allerdings... © Fabian Zeußel

...war auch der Einsatz von Muskelkraft unverzichtbar.
11 / 18

Muskelkraft

...war auch der Einsatz von Muskelkraft unverzichtbar. © Fabian Zeußel

Gleichzeitig waren auch auf dem Wasser Bagger unterwegs,...
12 / 18

Schweres Gerät

Gleichzeitig waren auch auf dem Wasser Bagger unterwegs,... © Alexander Brock

... die den See vom übermäßigen Schlamm befreien sollen.
13 / 18

Entschlammen

... die den See vom übermäßigen Schlamm befreien sollen. © Alexander Brock

Und dann war es soweit: Am Samstag, dem 3. August, wurde der Strand offiziell eröffnet...
14 / 18

Eröffnung

Und dann war es soweit: Am Samstag, dem 3. August, wurde der Strand offiziell eröffnet... © ToMa-Fotografie

...unter anderem von Markus Söder.
15 / 18

Markus Söder eröffnet Sandstrand

...unter anderem von Markus Söder. © ToMa-Fotografie

Nicht nur Markus Söder war dabei, sondern auch der bayerische Umweltminister Huber (links) und der CSU-OB-Kandidat Brehm (rechts). Söder freut sich allerdings mit Abstand am schönsten über den neuen Strand.
16 / 18

Freude über neuen Strand

© Michael Matejka

Nicht unbedingt überbevölkert, aber malerisch.
17 / 18

Liegestühle

© Michael Matejka

Wobei: Ein paar Besucher waren schon da.
18 / 18

Erste Besucher am Strand

© Michael Matejka

Verwandte Themen