Am Gerberei-Tunnel in Erlangen wird wieder gearbeitet

9.11.2020, 17:43 Uhr
Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
1 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
2 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
3 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
4 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
5 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
6 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
7 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
8 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
9 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
10 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
11 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
12 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
13 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
14 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
15 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
16 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
17 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
18 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter

Am Gerbereitunnel wird wieder gearbeitet. Seit Montag wird die alte Stützmauer von einer Spezialfirma abgebrochen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
19 / 19

© Klaus-Dieter Schreiter