12°

Donnerstag, 04.03.2021

|

zum Thema

Exquisit: Hier gibt es Valentinstags-Menüs "to go"

Liebesgrüße aus der Profi-Küche in Nürnberg zur Abholung oder Lieferung - 12.02.2021 08:56 Uhr

Essen ist der Sex des Alters, sagen Spötter. Aber auch als junges Paar darf man es sich – gerade am Valentinstag – ruhig schmecken lassen.

04.02.2021 © Colourbox.de


Schwarzer Adler und haru Sushibar: Das Vier-Gänge-Menü der Kooperationspartner wird ab 18 Uhr mit Live-Musik von Pino Barone und Live-Cooking mit Christan Brieske im Stream garniert. Gestartet wird mit Sushi-Variationen, dann gibt es Trüffel-Gnocchi, Maispourlade als Hauptgang und einen Schokoladennachtisch. Vor- und Nachspeise sind verzehrfertig und der zweite und der dritte Gang sind fix zubereitet. Dazu gibt es eine Flasche Weißwein.

Bestellt werden kann via "Adler at home" auf der Webseite des Adlers, abgeholt werden können die Menüs am Sonntag, 14. Februar, von 11 bis 16 Uhr in der Kraftshofer Hauptstraße 166 oder in der haru Sushibar (Schnieglinger Straße 11). Der Preis liegt bei 99 Euro für zwei Personen.

Vier Vier-Gänge-Menüs bietet die Vineria

In der Vineria (Kleinreuther Weg 87, Nürnberg) besteht die Wahl zwischen vier Vier-Gänge-Menüs: mit Fleisch oder Fisch, vegetarisch oder vegan. Zum Menü wird ein Aperitif, eine Flasche Rotwein, einen Weißwein und Mineralwasser geliefert. Zur Bestellung gehört außerdem eine rote Rose. Die Speisen à 79 Euro pro Person kommen bequem nach Hause. Die Order geben Sie ab unter www.vineria.de/valentinstag oder via Telefon (09 11) 9 35 85 19 68.

Vier-Gänge-Valentinstags-Menü auf Sterneniveau im ZweiSinn

Ein Vier-Gänge-Valentinstags-Menü auf Sterneniveau zaubert das ZweiSinn in Nürnberg (Äußere Sulzbacher Straße 118). Alles ist vorbereitet und nur der letzte Feinschliff erfolgt Zuhause. Als Hauptspeise gibt es Rinderfilet mit Selleriepüree, wildem Brokkoli und Trüffeljus. Dazu wird Wein gereicht, alles in allem kostet das Menü für Zwei 175 Euro. Vorbestellungen bitte schnell anmelden, per Mail an takeaway@meierszweisinn.de oder per Telefon: (09 11) 92 30 08 23. Abholbar ist das Dinner am Samstag, 13. Februar, ab 12 Uhr bis 20 Uhr.

Imperial by Alexander Herrmann

Das Imperial verwöhnt am Valentinstag mit einem Fünf-Gänge-Menü. Als Hauptspeise schmeckt geröstete Entenbrust mit getrüffeltem Maronenpüree, Blaukraut-Granatapfelchutney und Mandel-Brotcrunch. Es stehen außerdem drei weitere, darunter ein vegetarisches Menü, zur Auswahl. Das Valentinsspecial ist jedoch extra für den Tag der Liebe zusammengestellt und wird auch nur am 14. Februar gekocht.

Alle Gerichte werden tagesfrisch am Sonntag in das komplette Stadtgebiet Nürnberg, Fürth und Erlangen geliefert; der Preis für Zwei liegt bei 198 Euro. Den letzten Schliff an den Speisen übernimmt man zuhause nach Anleitung. Vorbestellungen geben Sie bis Donnerstag, 11. Februar, ab per E-Mail an info@ah-imperial.de oder per Telefon: (09 11) 24 02 99 55

Keepers and Cooks

Ein Drei-Gänge-Menü zum romantischsten Tag des Jahres gibt es beim Event- und Cateringnetzwerk Keepers and Cooks. Die Wahl besteht hier zwischen gebratenem Kalbsfilet als Hauptspeise oder einer vegetarischen Variante mit gebackener Aubergine. Die Vorspeise und das Dessert werden verzehrfertig geliefert, der Hauptgang ist in wenigen Schritten zuhause fertig zubereitet. Eine rote Rose wird mitgebracht, ebenso ein spritziger Fraenzi.

Mit einem Preis von 89,95 Euro ist ein Paar versorgt. Vorbestellungen werden bis Freitag, 12. Februar, um 8 Uhr, unter cafe-wohlleben.de angenommen.

Küchenchefin Diana Burkel und ihr Team haben sich eine "Köstliche Kiste" in drei Variationen – mit Fisch, Fleisch oder vegan – ausgedacht.

12.11.2015 © Michael Matejka


Eine "Köstliche Kiste" in drei Variationen

Küchenchefin Diana Burkel und ihr Team haben sich für den Valentinstag eine "Köstliche Kiste" in drei Variationen – mit Fisch, Fleisch oder vegan – ausgedacht. Feigen-Ricotta-Ravioli, gebeizter Kabeljau, Rind mit Kartoffeln und Petersilienwurzelsuppe stehen auf dem Valentinstags-Speiseplan. Eine passende Flasche Wein kann zum Essen bestellt werden, ist aber nicht im Preis von 68 Euro pro Person begriffen.

Vorbestellungen sind bis Mittwoch, 10. Februar, möglich per Mail an info@wuerzhaus.info oder per Telefon: (09 11) 9 37 34 55. Abholzeit ist am Samstag, 13. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Kirchenweg 3a in Nürnberg. In einem Umkreis von fünf Kilometern liefert das Würzhaus auch. Dafür fallen fünf Euro Gebühr an.

Die Entenstuben bieten Hummer und Kalbsfilet

Auch mit feinsten Speisen von Chefkoch Fabian Denninger können Pärchen den Valentinstag genießen. Das Vier-Gänge-Menü der Entenstuben (Schranke 9, Nürnberg) bietet marinierten Hummer, Curry-Zitronengras-Schaum, Kalbsfilet mit Sellerie und Trüffel und eine süße Nachspeise mit weißer Schokolade à 74 Euro pro Person. Wahlweise kann man noch hausgebackenes Brot mit Dip und Kaviar oder Wein hinzubestellen.

Das Essen wird kalt im Restaurant abgeholt (Samstag, 13. Februar, 14 bis 16 Uhr; Sonntag, 14. Februar, 11 bis 13 Uhr), aber mit letzten Handgriffen zuhause gelingt es problemlos. Vorbestellungen werden bis Freitag, 12. Februar, 12 Uhr, auf der Webseite angenommen.

Bilderstrecke zum Thema

Trotz Corona: Zehn Ideen für einen romantischen Tag im Lockdown

Kinos und Restaurants sind geschlossen, Konzerte und Kulturveranstaltungen schon lange abgesagt: In diesem Jahr müssen Verliebte besonders kreativ sein, um trotz Corona-Lockdown und Pandemie-Blues etwas Romantik zu erreichen. Wie Sie die Stimmung auch zu Hause zum Knistern bekommen und Ihren Partner so richtig verwöhnen, verraten wir hier!


Drei-Gänge-Valentinstags-Menü zum Abholen

Gestartet wird das Drei-Gänge-Valentinstags-Menü zum Abholen mit hausgebeiztem Lachs. Dann besteht die Wahl zwischen Kalbstafelspitz oder Kabeljau. Abgerundet wird das Dinner mit einem Schokoladenmousse-Törtchen. Auch eine vegetarische Variante mit gefülltem Portobello-Pilz gibt es. Das Essen muss nur noch zuhause warm gemacht werden.

Der Preis liegt bei 42 Euro pro Person. Die Vorbestellung muss bis Donnerstag, 11. Februar, per Mail an info@restaurant-sebald.de oder telefonisch unter 01 75/2 02 02 29 im Restaurant Sebald eingangen sein. Abholen können Kunden ihr Menü am Samstag vor Valentinstag zwischen 11 und 14 Uhr am Weinmarkt 3 in Nürnberg.

Menüs nach Belieben im Da Claudio

Bei Claudio (Hochstraße 41, Nürnberg) haben sie sich für den Tag der Amore eine besondere Karte ausgedacht. Das Menü stellen sich die Interessierten nach Belieben zusammen: Zur Auswahl sind Ravioli mit Hummerfüllung, Perlhuhn mit Basilikum-Gnocchi, Steinbutt-Filet oder Tiramisu. Weiteres ist auf der Homepage zu finden. Nach Absprache liefert das Team nach Hause. Abholzeit ist am Sonntag von 16 bis 20 Uhr.

Restaurant im Literaturhaus

Das Literaturhaus in der Luitpoldstraße 6 in Nürnberg kreiert für den Valentinstag ein Drei-Gänge-Menü zum Abholen, der Preis liegt bei 39 Euro pro Person. Zum Appetitanregen gibt es einen Vorspeiseteller mit verschiedenen Leckereien. Als Hauptspeise sind Lachs oder Kalbsrücken geplant, zum Abschluss eine Himbeer-Zitronentarte. Für einen Aufpreis kommt ein Blumenstrauß obendrauf.

Vorbestellt werden kann bis Freitag, 12. Februar, um 14 Uhr per Mail (info@rilh.de) und unter Telefon (09 11) 2 34 26 58. Zur Abholung bereit sind die Pakete dann am Valentinstag selbst von 11 bis 14 Uhr.

Eine Valentinstags-Brunch-Box gibt es im Freihardt

Falls Paare gemeinsam in den Tag starten wollen, offeriert Freihardt in Heroldsberg (Hauptstraße 81) eine Valentinstags-Brunch-Box für 65 Euro pro Person. Da ist alles drin, was man für einen opulentes Frühstück braucht: Brötchen, Croissants über Käse und Wurst, selbstgemachte Marmelade. Auch Eier, Lachs, Müsli und mehr sind enthalten, dazu frisch gepresster Orangensaft, wahlweise Sekt und Austern (ohne Sekt: 55 Euro pro Person, ohne Sekt und Austern: 50 Euro pro Person). Und, klar: eine rote Rose liegt ebenfalls bei.

Vorbestellungen werden bis Donnerstag, 11. Februar, unter Telefon (09 11) 5 18 08 06 entgegengenommen. Abholtage sind sowohl Samstag, 13. Februar, als auch der Valentinstag selbst.

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Annika Stecher

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Essen & Trinken