Sonntag, 08.12.2019

|

zum Thema

Emmys 2019: "Game of Thrones" ist beste Drama-Serie

Fantasy-Serie stellte zum Abschied nochmal den eigenen Rekord ein - 23.09.2019 09:55 Uhr

Bei der 71. Verleihung der Emmy Awards hat die Fantasy-Serie "Game of Thrones" erneut ihren eigenen Rekord eingestellt. © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa


Mit Jubel und einem eingestellten Rekord hat sich die Fantasy-Serie "Game of Thrones" nach acht erfolgreichen Staffeln von der Bühne der US-Fernsehpreise Emmys verabschiedet. Die im Mai zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles zwei Preise - die Auszeichnung als beste Drama-Serie und den Preis für Peter Dinklage als bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie - zusätzlich zu den zehn Trophäen, die sie bereits zuvor in Nebenkategorien eingesammelt hatte.


TV-Phänomen: Darum ist "Game of Thrones" so populär


Bereits 2015 und 2016 hatte die Serie, deren Abschlussstaffel mit der Rekordanzahl von 32 Nominierungen in die Emmy-Verleihung gegangen war, je zwölf Auszeichnungen bekommen - Rekord. Übertroffen werden - wie von vielen Beobachtern erwartet - konnte der Rekord jedoch nicht. Das Publikum feierte die Schauspieler der HBO-Serie, die in den Jahren zuvor bereits 38 Auszeichnungen eingesammelt hatte. "Wir haben nur geschwitzt und wir haben nur gelacht", sagte Darsteller Dinklage in seiner Dankesrede. "Ich würde es sofort wieder machen."

Publikumslieblings Louis-Dreyfus geht leer aus

Die Ehrenrunde eines weiteren Publikumslieblings misslang jedoch: Die bereits vielfach Emmy-prämierte Comedy-Serie "Veep - Die Vizepräsidentin" über eine skrupellose Spitzenpolitikerin mit unfähigem Team war im Mai nach sieben Staffeln zu Ende gegangen. Hauptdarstellerin Julia Louis-Dreyfus hat für ihre Rolle als Präsidentin Selena Meyer bis 2017 schon sechs Emmys gewonnen. Sie hatte dann eine schwere Krebserkrankung überwunden und nach ihrer Genesung die nun zur Wahl stehende siebte und letzte Staffel abgedreht - aber bekam in der Kategorie der besten Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie zur großen Überraschung vieler Beobachter in diesem Jahr keinen Emmy.

Bilderstrecke zum Thema

Redaktionstipps: Die besten Netflix-Serien aller Zeiten

Keinen Überblick mehr im Serien-Dschungel? Wir geben eine Übersicht über die besten Eigenproduktionen des Streaming-Anbieters Netflix. Von Kult-Serien bis zu Liebhaber-Formaten. Von Animation bis Science-Fiction. Von "American Vandal" bis "The Crown".


Anstelle dessen gewann Neuankömmling Phoebe Waller-Bridge, die mit ihrer Amazon-Comedy-Serie "Fleabag" der Konkurrenz von "Veep" gleich auch noch den Preis als beste Comedy-Serie wegschnappte. "Jetzt wird es aber wirklich albern", kommentierte Waller-Bridge in ihrer Dankesrede - nachdem sie insgesamt drei Trophäen, auch noch die für das beste Drehbuch, eingesammelt hatte.

Wie gut kennen Sie "Game of Thrones"?

© dpa

Sie halten sich für einen "Game of Thrones"-Experten? Testen Sie Ihr Wissen über die Hit-Serie und ihre Buchvorlage im großen nordbayern.de-Quiz zum Fantasy-Stoff.

© Robin Utrecht/epa anp/dpa

© Robin Utrecht/epa anp/dpa

Frage 1/12:

Wer saß zu Beginn der TV-Serie als König auf dem Eisernen Thron?

© AP Photo/HBO

© AP Photo/HBO

Frage 2/12:

An welchem dieser Orte wurden noch keine Szenen für "Game of Thrones" gedreht?

© HELEN SLOAN / HBO

© HELEN SLOAN / HBO

Frage 3/12:

Wie lange dauert es, alle Folgen der ersten sieben Staffeln von Game of Thrones am Stück anzusehen?

© HBO

© HBO

Frage 4/12:

Wer erschuf die "Weißen Wanderer"?

© HBO

© HBO

Frage 5/12:

Wodurch starb König Robert Baratheon?

© HBO

© HBO

Frage 6/12:

Wie viele Schauspieler aus "Harry Potter"-Filmen waren in den ersten sieben Staffeln zu sehen?

© HELEN SLOAN / HBO

© HELEN SLOAN / HBO

Frage 7/12:

Welche dieser "Game of Thrones"-Figuren starb und wurde wiederbelebt?

© HBO

© HBO

Frage 8/12:

Wie lautet das Motto des Hauses Lennister?

© HBO

© HBO

Frage 9/12:

Wo residiert das Haus Tyrell?

© HBO

© HBO

Frage 10/12:

Abgesehen von Drachenglas - aus Waffen welchen Materials können Weiße Wanderer noch getötet werden?

© Helen Sloan/HBO

© Helen Sloan/HBO

Frage 11/12:

Welche deutsche Schauspielerin trat bereits in "Game of Thrones" auf?

© HBO

© HBO

Frage 12/12:

Welche Spitznamen trägt ein Brüderpaar in "Game of Thrones"?

© dpa

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Auszeichnung für "Chernobyl"

Zu den weiteren Gewinnern gehörten die Serien "Chernobyl" und "The Marvelous Mrs. Maisel" und "Ozark". Billy Porter gewann als erster offen homosexueller Mann in der Kategorie bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie für seine Rolle in "Pose".

Die Emmys werden in rund 120 Kategorien von etwa 24.000 Mitgliedern der Television Academy vergeben. Bei der Gala, in diesem Jahr zum vierten Mal in der Geschichte ohne Moderator, stehen die Hauptkategorien im Mittelpunkt. Zusammengezählt mit den Nebenkategorien sammelte der Premium-Kabelfernsehsenders HBO mit 34 die meisten Trophäen ein, dahinter folgte der Streamingdienst Netflix mit 27, Amazon mit 15, National Geographic mit 8 und der TV-Sender NBC mit 7.

dpa

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur