Neue Doppelstockzüge zwischen Nürnberg und Treuchtlingen

Von außen ist kaum ein Unterschied zu den bisher auf der Strecke Nürnberg-Treuchtlingen verkehrenden Doppelstockwagen zu erkennen...
1 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Von außen ist kaum ein Unterschied zu den bisher auf der Strecke Nürnberg-Treuchtlingen verkehrenden Doppelstockwagen zu erkennen... © Benjamin Huck

...doch bereits der Einstieg wird für viele Reisende einfacher: Statt drei Stufen nach oben, geht es nun relativ barrierefrei einen Schritt nach unten.
2 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

...doch bereits der Einstieg wird für viele Reisende einfacher: Statt drei Stufen nach oben, geht es nun relativ barrierefrei einen Schritt nach unten. © Benjamin Huck

Nur auf dem Weg zum Zwischengeschoss müssen die Reisenden Treppen überwinden. Hier gelangen sie auch in die anderen Waggons.
3 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Nur auf dem Weg zum Zwischengeschoss müssen die Reisenden Treppen überwinden. Hier gelangen sie auch in die anderen Waggons. © Benjamin Huck

In allen Abteilen der Doppelstockzüge gibt es nun Videoüberwachung.
4 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

In allen Abteilen der Doppelstockzüge gibt es nun Videoüberwachung. © Benjamin Huck

Aktuelle Anschlusszüge sollen künftig auf Monitoren bei den Türen angezeigt werden.
5 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Aktuelle Anschlusszüge sollen künftig auf Monitoren bei den Türen angezeigt werden. © Benjamin Huck

Zwischen den einzelnen Etagen gibt es Stauraum für Gepäck.
6 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Zwischen den einzelnen Etagen gibt es Stauraum für Gepäck. © Benjamin Huck

Neu sind unter anderem die Steckdosen in jeder Sitzreihe...
7 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Neu sind unter anderem die Steckdosen in jeder Sitzreihe... © Benjamin Huck

...Leselichter über den Plätzen...
8 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

...Leselichter über den Plätzen... © Benjamin Huck

...und Anzeigen für Sitzplatzreservierungen. Davon sollen in Zukunft vor allem Pendler profitieren.
9 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

...und Anzeigen für Sitzplatzreservierungen. Davon sollen in Zukunft vor allem Pendler profitieren. © Benjamin Huck

In den Mehrzweckabteilen gibt es einen Spieltisch für Kinder...
10 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

In den Mehrzweckabteilen gibt es einen Spieltisch für Kinder... © Benjamin Huck

...sowie barrierefreie Toiletten.
11 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

...sowie barrierefreie Toiletten. © Benjamin Huck

Überall in den vier- bis sechsteiligen Zügen sind auch Notrufsprechstellen installiert.
12 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Überall in den vier- bis sechsteiligen Zügen sind auch Notrufsprechstellen installiert. © Benjamin Huck

Fahrgäste der ersten Klasse können wie im ICE ihre Sitze verstellen.
13 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Fahrgäste der ersten Klasse können wie im ICE ihre Sitze verstellen. © Benjamin Huck

Nach Angaben der Bahn passen in die Mehrzweckabteile der sechsteiligen Züge bis zu 80 Fahrräder.
14 / 14
Der neue München-Nürnberg-Express

Nach Angaben der Bahn passen in die Mehrzweckabteile der sechsteiligen Züge bis zu 80 Fahrräder. © Benjamin Huck