12°

Dienstag, 18.05.2021

|

zum Thema

"5 Senses for Love": Diese fränkischen Männer suchen die große Liebe

Ihre Traumfrauen dürfen sie nur anfassen, schmecken, riechen und hören - 22.04.2021 18:29 Uhr

Nach zwölf Jahren Ehe sucht Sebastian (43) seine Traumfrau.

22.04.2021 © SAT.1/Benedikt Müller


Bei der neuen Sat.1-Show "5 Senses for Love" müssen sich die Kandidatinnen und Kandidaten ganz auf ihre Sinne verlassen: Sie dürfen ihren potentiellen Partner zum Kennenlernen nur hören, riechen, schmecken und tasten. Ein Blick auf das Aussehen ist erst möglich, wenn das Paar bereit ist, sich zu verloben und im Anschluss zu heiraten.

Unter die Teilnehmer mischen sich auch zwei Gesichter aus Franken: Sebastian aus Schwabach ist DJ und technischer Produktdesigner. Nach seinem Ehe-Aus nach zwölf Jahren hatte er nur drei Dates. Deshalb legt er nun sein Liebes-Schicksal in die Hände von "5 Senses for Love".

Bilderstrecke zum Thema

Entertainer und Publikumslieblinge: Fränkische Stars im TV

Einige der ganz großen Persönlichkeiten des deutschen Fernsehens sind in der Region geboren, aufgewachsen oder zugezogen. Hätten Sie gewusst, dass diese ganzen Stars aus unserem schönen Franken kommen?


Warum ihm das Format gefällt? "Wir werden alle viel zu oberflächlich und zeigen uns nur von der besten Seite. Ich bin der Durchschnitt und so möchte ich auch wahrgenommen werden." Das Konzept, die potentielle Partnerin nicht auf den ersten Blick begutachten zu können, sondern die ganzen Sinne einsetzen zu müssen, sei daher ideal.

Traumfrau sollte "weich" sein und nach Erdbeeren schmecken

Als Ex-Club- und Kneipen-Besitzer hat Sebastian schon viel erlebt und möchte nun eine Beziehung, die auf gegenseitiger Wertschätzung, Tiefgründigkeit und Natürlichkeit beruht. Seine Traumfrau soll sich weich anfühlen und idealerweise nach Erdbeeren schmecken. Doch auch im Bezug auf die Optik hat Sebastian Ansprüche: Sie sollte rothaarig sein mit grünen Augen und Tattoos.

Andere Vorstellungen hat Bodybuilder Steven aus Nürnberg: Er wünscht sich eine Partnerin ohne Mundgeruch, die "putzig" ist und einen "guten Po" hat. Zudem soll sie wenig Behaarung am Körper, dafür aber lange Haare am Kopf haben.

Konnte mit seinem Geruch nicht punkten: Bodybuilder Steven.

22.04.2021 © SAT.1/Benedikt Müller


"Einen Stubenhocker, der mich ausbremst, jemand, der nicht mit beiden Beinen im Leben steht und Faulheit sind No-Gos", sagt er. Ausgebremst wurde Steven aber bereits in der ersten Folge von "5 Senses for Love". Er erhielt in Phase 1 (Riechen) kein Match und musste das Experiment ohne Partnerin verlassen.


Der Tag, um Mama Danke zu sagen: Verschenken Sie zum Muttertag 4 Wochen Lesegenuss für nur 19,-€ und erhalten Sie für kurze Zeit einen 10,-€ Fleurop-Gutschein gratis dazu! Zum Angebot 

evo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama