Ehemaliger Fernsehschauspieler

Mit 84 Jahren: "Lindenstraße"-Wirt Kostas Papanastasiou gestorben

24.11.2021, 14:14 Uhr
Lindenstraße-Wirt Kostas Papanastasiou vor seinem griechischen Lokal 

Lindenstraße-Wirt Kostas Papanastasiou vor seinem griechischen Lokal "Terzo Mondo" außerhalb der Fernsehserie in Berlin. © POP-EYE/Gabsch via www.imago-images.de, imago images/POP-EYE

Der Schauspieler hatte sich schon länger aus dem Fernsehen zurückgezogen. Wie der Tagesspiegel und die Tagesschau unter Berufung auf Freunde berichtet, verstarb Papanastasiou bereits am 21. November.

Er war dem Fernsehpublikum vor allem für seine Rolle als Gastwirt "Panaiotis Sarikakis" in der WDR-Fernsehserie "Lindenstraße" bekannt. Über zehn Jahre leitete er das TV-Lokal, bevor er sich 1996 aus der Lindenstraße verabschiedete.

Auch im echten Leben betrieb Panastasiou ein Restaurant. In seinem griechischen Lokal "Terzo Mondo" im Berliner Stadtteil Charlottenburg trat er zudem auch als Sänger und Musiker auf. Bereits drei Jahre vor seinem Tod übergab er die Leitung an seinen Sohn.

Kostas Papanastasiou engagierte sich zudem im sozialen Bereich und bekam dafür 2011 das Bundesverdienstkreuz vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck verliehen.