Mittwoch, 14.04.2021

|

zum Thema

Bars und Kneipen in Bayern dürfen wieder öffnen

Ab 19. September gelten die gleichen Regeln wie für Gastwirtschaften - 08.09.2020 15:11 Uhr

Bars und Kneipen können ab 18. September wieder die Türen öffnen. 

07.04.2020 © Downtown Bar


Dabei sollen für Schankwirtschaften die gleichen Regeln gelten wie für Speisewirtschaften. Es besteht weiterhin Tanzverbot, nur Hintergrundmusik darf gespielt werden und jeder Besuch wird registriert. Außerdem muss in geschlossenen Räumen die Bedienung am Tisch erfolgen. Bei einer 7-Tage-Insidenz von über 50 ist ein Alkoholverbot für Schank- und Gastwirtschaften möglich.

Bilderstrecke zum Thema

Hygiene-Tipps: So schützt man sich vor dem Coronavirus

Das Coronavirus hält Deutschland und die Welt weiterhin in Atem. Zahlreiche Corona-Maßnahmen sind im vergangenen Jahr bereits umgesetzt worden - dabei ist es auch weiterhin wichtig Hygienemaßnahmen einzuhalten. Wir haben Hygiene- und Verhaltens-Tipps nach Empfehlungen des Infektionsschutz zur Vorbeugung des Coronaviruses zusammengefasst.



Restaurants öffnen wieder: Das sollten Sie vorher wissen!


Doch es gibt auch einen Wermutstropfen: "Discos und Clubs bleiben leider zu", sagte Söder. "Das könnten Infektionsbomben werden." Für die Gastronomie ist dies eine wichtige Nachricht. Viele Lokale hatte die coronabedingte Schließung an den Rande des Ruins gebracht. Allerdings können Gesundheitsämter laut Söder den Ausschank von Alkohol ab 23 Uhr verbieten, wenn die Infektionszahlen in einer Region besonders hoch sind.

Bilderstrecke zum Thema

Die Fehler beim Tragen einer Schutzmaske - und wie es richtig geht

Wir alle müssen uns an sie gewöhnen: Masken werden uns im Alltag intensiver begleiten. Doch es gibt Fallstricke bei der Handhabung - wir haben Tipps für die richtige Anwendung.


Dieser Artikel wurde am 08.9.2020 um 13.51 Uhr aktualisiert.

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik