Erbrechen und Fieber

19 Kinder auf mysteriöse Weise erkrankt - keiner weiß, warum

22.7.2021, 13:28 Uhr
Der Tiefe Ziest im Landkreis Rostock ist vorerst gesperrt. (Symbolbild)

Der Tiefe Ziest im Landkreis Rostock ist vorerst gesperrt. (Symbolbild) © rech via www.imago-images.de, imago images/Rech

Nachdem die Kinder über Übelkeit, Fieber und Erbrechen klagten, meldeten die Eltern die Auffälligkeiten dem Bürgermeister der Gemeinde Lalendorf. Dieser meldete die Vorwürfe dem Gesundheitsamt des Landkreises Rostock, wie der NDR bereits berichtete.

Anschließende Laboruntersuchungen ergaben, dass Blaualgen und Zerkarien nicht die Ursache für die Symptome sind. Möglicherweise handele es sich um Fäkalkeime, allerdings ist das noch nicht sicher und muss weiterhin untersucht werden, teilt der Landkreis Rostock mit.

Besonders auffällig ist, dass die Kinder nicht zur gleichen Gruppe gehörten - auch eine Lebensmittelvergiftung kann laut Gesundheitsamt ausgeschlossen werden. Außerdem erkrankten nur Kinder, obwohl auch Erwachsene am See waren. Der See ist derzeit gesperrt.