Freitag, 27.11.2020

|

zum Thema

Club-Fans sammeln, Club-Fans helfen

Der Nordkurve für Nürnberg e.V. bittet wieder um eine Weihnachtsspende - 19.11.2020 11:00 Uhr

Geisterspiele? Für den Nordkurve für Nürnberg e.V. kein Grund, heuer auf die Weihnachtsspende zu verzichten.

19.11.2020 © Sportfoto Zink / Daniel Marr


"Ganz besondere Derby-Tickets" verspricht der 1. FC Nürnberg, obwohl auch das Heimspiel gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth am 29. November ohne Zuschauer stattfinden muss. Was aber nicht heißt, dass keine Eintrittskarten verkauft werden.

Der Nordkurve für Nürnberg e.V. hatte sich zwar ursprünglich ein richtiges "Highlight" überlegt, musste wegen der Pandemie aber umplanen. Noch bis zum 29. November können deshalb "symbolische Derby-Eintrittskarten" erworben werden, zum Preis von je 10 Euro. Motto der Aktion, natürlich: "Die Nummer 1 in Franken".

"Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen", betonen die organisierten Club-Fans. Deshalb sind heuer keine Spendensammler unterwegs und wird es auch kein Weihnachtsdorf hinter der Nordkurve geben. Geholfen werden kann aber trotzdem: Per Überweisung (Nordkurve für Nürnberg e.V, IBAN: DE03 7635 0000 0060 1031 81) oder Paypal (info(at)nordkurve-fuer-nuernberg.de). Wer mitmachen möchte, soll im Verwendungszweck das Stichwort "Ticket" und die eigene Adresse nicht vergessen.

Eine Erfolgsgeschichte

Die Weihnachtsspende ist längst eine Erfolgsgeschichte. 2018 kamen so 55000 Euro zusammen, 2019 mit 61000 Euro der nächste Rekord. Mit der Weihnachtspende 2020 wird das Tierheim Hersbruck, die Vesperkirche Nürnberg, Nürnberger Engel, Lilith e.V und Schlupfwinkel e.V. unterstützt.

Nach dem Derby ist aber noch lange nicht Schluss, im Gegenteil. Bis zum Fest folgen noch vier weitere Weihnachtsspendenaktionsspieltage, unter anderem mit einem virtuellen FCN-Flohmarkt oder einem Wohnzimmerkonzert mit Martin Meinzer. Nähere Informationen unter faszination-nordkurve.de.

"Die Glubbfamilie hält zusammen - auch in Krisensituationen", schreibt der Nordkurve für Nürnberg e.V. Ein schönes Motto in diesen Zeiten. la

la

9

9 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg