Freitag, 21.02.2020

|

Endlich Winter? In Teilen Frankens rieselt der Schnee

In den vergangenen Wochen war es noch viel zu mild - 11.02.2020 15:32 Uhr

Schnee in Franken - so kommt der Winter doch gleich sehr viel schöner daher. © Mario Michael


So richtig beliebt ist der Winter ja nicht. Vor allem nicht die Form des Winters, die in unseren Breitengraden besonders häufig ist: Temperaturen um die null Grad, Regen und ab und zu Glatteis. Von malerischen Landschaften, die nach langem Schneefall in ein tiefes Weiß getaucht sind, kann man in Weiten Teilen Frankens nur Träumen. So auch in den vergangenen Wochen als es ohnehin deutlich zu warm war für Schnee. Dafür suchte Orkan Sabine die Region heim, verursachte Schäden und brachte den Bahnverkehr zum Erliegen.


Live: Graupel und Schnee in Franken - Arbeiter vom Dach geweht


Am Dienstagmittag hat dann aber endlich auch die schönste Seite des Winters Einzug in Franken erhalten. Nur örtlich begrenzt zwar, und - angesichts der Plusgrade - wohl auch nur kurzfristig, aber immerhin. Schnee kam vom Himmel und sorgte vor allem in Herzogenaurach und Erlangen-Höchstadt für einen Hauch Winterromantik. Die schönsten Bilder unserer User finden Sie in der Galerie!

Bilderstrecke zum Thema

Ein Hauch von Winter - In Franken rieselt der Schnee

Bisher ist der Winter in Franken außerordentlich mild. Manche Tage fühlen sich eher nach Frühling an, von Schnee fehlt sowieso jede Spur - bis jetzt! Am Dienstagnachmittag fielen dann doch ein paar Flocken vom Himmel und hüllten die Landschaft kurzzeitig in ein zartes Weiß. Wir haben die schönsten Fotos unserer User gesammelt!


dom

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen, Herzogenaurach, Höchstadt