Mittwoch, 20.01.2021

|

Corona: Keine Masken mehr am Kreisel in Herzogenaurach

Allgemeinverfügung des Landratsamtes war abgelaufen - 01.12.2020 06:00 Uhr

Die Maskenpflicht in Herzogenaurach ist nun wieder aufgehoben, die Hinweisschilder sind entfernt.

27.10.2020 © Foto: Matthias Kronau


Hintergrund der Maskenpflicht war die am 26. Oktober veröffentlichte "Allgemeinverfügung des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt zur Festlegung stark frequentierter öffentlicher Plätze im Sinne des § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung", welche unter anderem die Maskenpflicht am Polizeikreisel regelte. Diese Verfügung ist bereits am 9. November abgelaufen.

Aufgrund der seit dem 30. Oktober geltenden "8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung" hat das Gesundheitsamt eine Verlängerung der Allgemeinverfügung nicht als notwendig erachtet, weshalb das Landratsamt die Hinweisschilder nun abgenommen hat.

Bilderstrecke zum Thema

Hygiene-Tipps: So schützt man sich vor dem Coronavirus

Das Coronavirus breitet sich mittlerweile auch in Europa mehr und mehr aus. Doch wie schützt man sich vor der Krankheit und was tut man, wenn man sich in einer betroffenen Region befindet oder dort zu Besuch war? Wir haben neun Hygiene- und Verhaltens-Tipps nach Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Vorbeugung des Coronaviruses und anderen Virusinfektionen zusammengefasst.


nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach