-0°

Dienstag, 01.12.2020

|

Schwalbe flattert ins Winternest: "Bluebird" abgeholt

Das gewundene, gewickelte Kunstwerk am Unteren Markt wird eingewintert - 30.10.2020 09:42 Uhr

Bye, bye, Birdie.

29.10.2020 © Foto: Günter Distler


2016 ging „Bluebird“ in den Neumarkter Besitz über. Seitdem steht er in den Sommermonaten um einen Pfosten gewickelt vor dem Unteren Tor an der Ecke zur Dammstraße.

Damit das Moped der Marke Schwalbe auch noch die nächsten Jahre in dem makellosen Zustand bleibt, kommt es ins Winterquartier, um es vor Frost zu schützen.


Abgedreht: Stefan Rohrers Kunst


Nun war es wieder so weit, „Bluebird“ wurde abgeholt. Bis es im nächsten Jahr wieder wärmer wird, macht die Schwalbe Winterschlaf. Bildhauer Stefan Rohrer hat das Kunstwerk geschaffen.

Vor vier Jahren wurde es im Museum Lothar Fischer ausgestellt, anschließend kaufte die Stadt Neumarkt die „ironische Anlehnung an den Irrsinn der Mobilität im 21. Jahrhundert“. Der Künstler Stefan Rohrer wurde 1968 in Göppingen geboren und war 2015 Lothar-Fischer-Preisträger.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt