Donnerstag, 14.11.2019

|

Lange Nacht der Wissenschaften: Kinderprogramm

Extra Mitmach-Aktionen für junge Forscher in Nürnberg, Fürth und Erlangen - 15.10.2019 15:28 Uhr

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 21.10.2017..MOTIV: Lange Nacht der Wissenschaften - Kinderprgramm in Fürth - Hardenberg-Gymansium - "Was macht der Rotkohl im Chemielabor" Kinder können unter Anleitung im Chemesaal Experimente selbst durcgführen, z.B mit ungefährlichen Indikatorlösungen arbeiten © Hans-Joachim Winckler


Roboter steuern, Raketen bauen, Handyhüller basteln: Für alle Nachwuchsforscher lassen sich die Organisatoren der Langen Nacht der Wissenschaften viel einfallen. Das Angebot für die Jüngsten ist bereits ab einem Alter von 10 Monaten geeignet: ein Entdecker-Parkour für alle Sinne. Zweijährige können im Wasserlabor planschen. Die meisten Angebote richten sich an Kinder ab 4, 6 oder 8 Jahren.

Bilderstrecke zum Thema

Lange Nacht der Wissenschaften: Das Kinderprogramm

Für kleine Forscher gibt es schon beim Kinderprogramm am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr jede Menge zu entdecken.


Kinder bis zu einem Alter von 6 Jahren haben freien Eintritt und freie Fahrt mit den öffentlichen Vferkehrsmitteln und Shuttlebussen. Jeder Erwachsener darf außerdem mit seiner Eintrittskarte in diesem Jahr erstmals kostenlos bis zu vier Kinder bis 15 Jahre mit zur Langen Nacht nehmen.

Der Verlag Nürnberger Presse lädt zur Medienmitmachwelt ein. "Mama, Papa, die Zeitung und ich" heißt das Programm; es findet um 14 und 16 Uhr für jeweils eine Stunde statt. Die Kinder erleben wie eine Zeitung entsteht.  Die Eltern werden durchs Medienhaus geführt und dürfen mit dem Chefredakteur sprechen. Anmeldung an nn-xtra@pressenetz.de (mit Angabe Anzahl + Alter Kinder plus Anzahl Erwachsene).

Auch für andere Mitmach-Aktionen mit begrenzter Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten, per Mail an kinderprogramm@kulturidee.de

Bilderstrecke zum Thema

Lange Nacht der Wissenschaften: Das ist in Nürnberg geboten

Bei mehr als 1000 Programmpunkten ist es schwer, sich zu entscheiden. Hier kommen zehn Tipps für die Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg.


Bilderstrecke zum Thema

Lange Nacht der Wissenschaften: Das ist in Erlangen geboten

Wer die Wahl hat, hat die Qual: In Erlangen gibt es bei der Langen Nacht der Wissenschaften unendlich viel zu bestaunen. Hier sind unsere zehn Tipps.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Nürnberg