-4°

Donnerstag, 15.04.2021

|

Nürnberg: Mann quartiert sich unbemerkt in geschlossenem Hotel ein

Mann warf Glas aus dem Fenster - und wurde dadurch entdeckt - 03.03.2021 16:29 Uhr

Wie lange der Mann schon in dem Hotelzimmer wohnte, ist nicht bekannt. 

10.03.2017 © dpa


Über das Verhalten dieses Hotelgastes wunderten sich Passanten am Dienstagmittag, 2. März, als sie an dem Hotel in der Innenstadt vorbei liefen. Der Gast warf einfach sein Glas aus dem Fenster. Das verstößt nicht nur gegen die guten Sitten, sondern ist darüber hinaus auch noch höchst gefährlich. Das sollte man mal den Hotelmitarbeitern mitteilen, überlegten sie - und taten das auch.

Das Personal war sehr überrascht, denn eigentlich war das genannte Zimmer gar nicht vergeben. Als Mitarbeiter das besagte Zimmer öffneten, sahen sie den Mann, der gar nicht dorthin gehörte. Sie sahen ihn aber nicht lange - denn augenblicklich verließ er sein Zimmer und verschwand in der Innenstadt.

Bilderstrecke zum Thema

Kontakte, Handel und Tests: Das ist der neue Lockdown-Plan für Deutschland

Nach monatelangem Corona-Lockdown haben Bund und Länder beim Corona-Gipfel weitere Öffnungsschritte beschlossen, teils regional abgestuft und abhängig von den jeweiligen Sieben-Tage-Inzidenzen. Die Folgen für Gastronomie, Hotels und andere Lebensbereiche erfahren Sie in unserer Bildergalerie.


Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte den 40-jährigen Mann jedoch bald unweit des Hotels festnehmen. Wie sich herausstellte hatte er sich unbemerkt Zutritt zu dem Anwesen verschafft und dort ein Hotelzimmer bezogen. Wie lange sich der 40-Jährige bereits dort aufgehalten hat, konnte bislang nicht geklärt werden. Ach ja: Bei seinem überhasteten Aufbruch ließ der "Hotelgast" auch etwas zurück: mehrere Mobiltelefone etwa und Parfümflaschen. Man kann davon ausgehen, dass er dafür ebenso viel gezahlt hat, wie für sein Zimmer. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls ein.

Bilderstrecke zum Thema

Missbrauch, Stalking, Mord: Straftaten 2019 in Bayern in Zahlen

Die Strafverfolgungstatistik dokumentiert, wie viele Personen im Jahr 2019 in Bayern rechtskräftig verurteilt wurden. Wir haben die Zahlen für Sie grafisch zusammengestellt.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


rus

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg