-2°

Samstag, 28.11.2020

|

Debatte um "Mohrenkopf" im Pappenheimer Stadtwappen

Landtag sieht Verwendung als diskussionswürdig an - 27.11. 06:00 Uhr

MÜNCHEN/PAPPENHEIM  - Der Bayerische Landtag appelliert an Kommunen im Freistaat, eine offene Debatte um die Darstellung von "Mohren" in ihren Wappen zu führen. Ein Appell, von dem sich mit Blick auf Altmühlfranken die Stadt Pappenheim voll angesprochen fühlen darf. Dort prangt ein "Mohr" im Stadtwappen. [mehr...] (41) 41 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Durchs Dorf gerast: Jeder Sechste auf der B2 zu schnell unterwegs

Verkehrspolizei ahndet in Dietfurt binnen sechs Stunden 167 Verstöße


DIETFURT  - Bei Verkehrskontrollen auf der B 2 in Dietfurt hat die Polizei am Wochenende fast jeden sechsten Autofahrer mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt. Ein Lastwagenfahrer saß zudem einen ganzen Tag zu lang am Steuer. [mehr...]

Tiertransporter kippt um: Zwei Ferkel sterben bei Weißenburg

Fahrer erlitt bei dem Unfall eine Platzwunde


RAITENBUCH   - Zwei Ferkel sind beim Unfall eines Tiertransporters in Mittelfranken gestorben. Das Fahrzeug sei am Donnerstag bei Raitenbuch (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) aus unklarer Ursache von der Straße abgekommen und umgekippt, sagte ein Polizeisprecher. [mehr...]

Jogger stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelfranken

Der Mann wurde auf einer Landstraße von einem Auto erfasst


MARKT BEROLZHEIM  - Ein 51-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einer abendlichen Joggingrunde im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen tödlich verunglückt. Ein Autofahrer hatte den Mann auf einer Landstraße offenbar übersehen und mit seinem Wagen erfasst. [mehr...]

Pleinfeld: Unbekannter stiehlt Schafsmutter und zwei Lämmer

Die Polizei sucht nun Zeugen


PLEINFELD   - Ein Unbekannter hat sich in den vergangenen Tagen heimlich Zugang zu einer Schafsweide bei Pleinfeld verschafft und drei Schafe gestohlen. Neben dem Muttertier fehlt nun auch von zwei achtmonatigen Lämmern jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise. [mehr...]

Rund 70000 Euro Sachschaden bei Unfall

Motorblock flog 15 Meter durch die Luft


REUTH UNTER NEUHAUS  - Heftiger Unfall an der Kreuzung bei Reuth unter Neuhaus: Dort sind am Montagabend beim Zusammenstoß zweier Autos zwei Personen leicht verletzt worden und zwei Fahrzeuge im Wert von zusammen 70000 Euro demoliert worden. [mehr...]

Karl(a)? 80-Jährige mit gefälschtem Führerschein des Ehemannes unterwegs

Sie klebte ihr eigenes Foto ein und änderte den Namen


WEISSENBURG  - Einen ganz besonderen Führerschein haben Polizeibeamte in der vergangenen Woche von einer 80-Jährigen aus Weißenburg ausgehändigt bekommen. Marke: Eigenbau. [mehr...]

Lkw krachen ineinander: B2 bei Weißenburg war gesperrt

Schwerer Unfall in der Nacht zu Dienstag


WEISSENBURG  - Beim Zusammenstoß von zwei Lastwagen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Aus vorerst ungeklärter Ursache war eines der beiden Fahrzeuge auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg in Bayern in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Auch ein Auto war an dem nächtlichen Unfall beteiligt. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Debatte um "Mohrenkopf" im Pappenheimer Stadtwappen

Landtag sieht Verwendung als diskussionswürdig an - 27.11. 06:00 Uhr


MÜNCHEN/PAPPENHEIM  - Der Bayerische Landtag appelliert an Kommunen im Freistaat, eine offene Debatte um die Darstellung von "Mohren" in ihren Wappen zu führen. Ein Appell, von dem sich mit Blick auf Altmühlfranken die Stadt Pappenheim voll angesprochen fühlen darf. Dort prangt ein "Mohr" im Stadtwappen. [mehr...] (41) 41 Kommentare vorhanden

Drei neue Todesfälle in Altmühlfranken

Die Gesamtzahl seit Ausbruch der Pandemie stieg damit auf 31 - 26.11. 16:08 Uhr


WEISSENBURG  - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat drei weitere Todesfälle zu verzeichnen, die im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus stehen. [mehr...]

Der Rufbus soll auch durch Weißenburg rollen

Der Hauptausschuss des Stadtrats sprach sich für eine vierjährige Testphase aus - 26.11. 07:02 Uhr


WEISSENBURG  - Weißenburg soll einen Rufbus bekommen. Dafür hat sich der Hauptausschuss des Weißenburger Stadtrats mit großer Mehrheit ausgesprochen. Vorausgegangen ist dem Beschluss eine Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke, bei der es generell um eine Angebotsverbesserung im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt ging. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Erneut ausgebremst: vhs übt Kritik an Landespolitik

Bildungseinrichtung in Gunzenhausen muss ab Dienstag Pforten schließen - vor 9 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Die Verschärfungen der aktuellen Hygieneregeln im "Lockdown light" zwingen die Volkshochschule Gunzenhausen zum Abbruch ihrer Kurse. Die neue Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) lässt keinen Unterricht in der Erwachsenenbildung mehr zu. [mehr...]

Schnell und modern unterwegs: Bahn testet in Treuchtlingen

Die DB Regio erprobt zwischen Treuchtlingen und München neue Skoda-Fahrzeuge - 27.11. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Seit Mitte November und noch bis zum 10. Dezember testet die Bahn auf den Strecken zwischen München, Treuchtlingen und Ingolstadt neue Züge des Herstellers Skoda. Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember sollen sie dort sukzessive auch regulär zum Einsatz kommen und "das Bahnfahren in Bayern noch komfortabler und moderner machen", schreibt die DB Regio in einer Pressemitteilung. [mehr...]

Drei neue Todesfälle in Altmühlfranken

Die Gesamtzahl seit Ausbruch der Pandemie stieg damit auf 31 - 26.11. 16:08 Uhr


WEISSENBURG  - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat drei weitere Todesfälle zu verzeichnen, die im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus stehen. [mehr...]

Mit Drohne und GPS-Sendern gegen das Aussterben des Großen Brachvogels

Die Aktivitäten der bedrohten Wiesenbrüter können online verfolgt werden - 26.11. 06:01 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Große Brachvogel ist im Freistaat vom Aussterben bedroht. Sein bayerischer Brutbestand beläuft sich mittlerweile nur noch auf unter 500 Brutpaare. In dem seit 2017 laufenden Satellitentelemetrie-Projekt für den Großen Brachvogel gelang es dem LBV dieses Jahr zum ersten Mal, gleich acht Vögel mit GPS-Sendern auszustatten. Sechs der acht Vögel sind dabei erfolgreich an den Küsten Frankreichs, Portugals und Marokkos angekommen. [mehr...]

Es sieht düster aus: Jobs bei fränkischer Firma Pressmetall in Gefahr

Die Firma steht jetzt am "Scheideweg" - 25.11. 16:13 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Chancen, dass sich der notleidende Industriebetrieb Pressmetall Gunzenhausen GmbH noch retten kann, haben sich verschlechtert. Jetzt scheint es wirklich ans Eingemachte zu gehen. Der letzte potenzielle Investor hat sich trotz verheißungsvoller Gespräche zurückgezogen. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Wirtschaftskompass Altmühlfranken – Das Wirtschaftsmagazin

Wandel wagen – Wiko kommt zurück

Nach der Premiere im März steht der WIRTSCHAFTSKOMPASS ALTMÜHLFRANKEN wieder in den Startlöchern - 13.10. 08:44 Uhr


WEISSENBURG  - Es war ein wildes Jahr für die Wirtschaft in Altmühlfranken. Und auch für das Magazin, das diese Wirtschaft in den Blick nimmt. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken ( Wiko ) erschien im März zum ersten Mal. Genau in dem Moment, als die größte Pandemie der Neuzeit Fahrt aufnahm. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Besuch in der Kaffeerösterei Limes

In Röttenbach arbeiten Vater und Sohn am perfekten Kaffee - 20.11. 11:27 Uhr


Es gibt wenig Dinge, denen Martin Reichart nicht mit einem Vergleich aus der bunten Welt der Gastronomie Herr werden würde. „Wenn dir die Weißwurst von einem Metzger schmeckt, willst du dann wirklich wissen, wie viel Peterla da genau auf 100 Gramm drin sind?“ Mit hochgezogenen Augenbrauen schaut er einen an, wartet der Höflichkeit halber kurz und beantwortet die Frage zur Sicherheit selbst. „Das willst du nicht wissen, wichtig ist ja, dass es schmeckt.“ [mehr...]

Mord und Totschlag im Fränkischen Seenland

Eine Krimisammlung macht die Urlaubsidylle zum Tatort - 20.11. 09:03 Uhr


Ganz frisch aus dem Ars Vivendi Verlag ist der Kurzkrimiband „Tatort Fränkisches Seenland“ geschlüpft. Eine erfreuliche Publikation, denn fränkische Lokalkrimis und Kurzgeschichtenbände sind eine Spezialität des Verlags – nur das Fränkische Seenland hat bisher gefehlt. Diese Lücke wurde nun geschlossen. [mehr...]

Goldener Buddha statt Camping in Italien

Klaus Seeger ermutigt Eltern zum Familienurlaub in Bangkok - 20.11. 08:42 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Bangkok, die thailändische Millionenmetropole, gehört eher nicht in dieses Idealbild eines Urlaubs mit Kind. Zu viel Verkehr, zu laut, zu gefährlich, zu viel Nachtleben. Klaus Seeger aber sieht das komplett anders. Der 54-jährige Gunzenhäuser ist Programmchef beim Regionalsender Radio8 und erklärter Bangkok-Fan. So hat er etwa auch schon Foto-Ausstellungen über die sogenannte Stadt der Engel konzipiert und arbeitet voller Elan daran, die Welt von der Schönheit der thailändischen Hauptstadt zu überzeugen. Und zwar auch als Reisedestination für Eltern mit Kind. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3
Die schönsten Fotos der NN-Leser
Aktuelles vom Fußball

Lars Walczyk ist begeistert von seinem USA-Abenteuer

Studium und Fußball: Trotz Corona-Unterbrechung hat der Schambacher überragende Erfahrungen gemacht - 23.11. 08:45 Uhr


SCHAMBACH/STERLING  - Fürs Erste hat das Amerika-Abenteuer von Lars Walczyk zwar nur knapp drei Monate gedauert. Dennoch war für ihn die Auftaktphase seines Auslandsstudiums mit College-Fußball in Sterling "sehr positiv", wie er sagt. Der 21 Jahre alte Schambacher schwärmt geradezu von den "überragenden Erfahrungen", die er bislang im US-Bundesstaat Colorado gemacht hat. Für ihn ist klar: "Ich will auf jeden Fall wieder rüber." [mehr...]

Olli Ruppert ist zurück beim ESV Treuchtlingen

Nach langer aktiver Laufbahn fungiert der 46-Jährige nun als Torwarttrainer für Herren und Junioren - 20.11. 08:20 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Oliver Ruppert ist zurück bei seinem Heimatverein. Der langjährige Keeper, der es in 27 Jahren Herrenfußball auf über 600 Punktspiel-Einsätze gebracht hat, fungiert nun beim ESV Treuchtlingen als Torwarttrainer im Herren- und Jugendbereich. [mehr...]

TSV-Trainer Vierke: "Wahnsinnig gute Ausgangsposition"

Weißenburger sind am Weg zur Bezirksliga-Meisterschaft stecken aber in einer erneuten Zwangspause - 18.11. 09:20 Uhr


WEISSENBURG   - Klar, rein von den sportlichen Ergebnissen hätte es nicht besser laufen können für den TSV 1860 Weißenburg im Jahr 2020. Nach dem Re-Start baute das Team von Trainer Markus Vierke seine Führung in der Fußball-Bezirksliga Süd mit fünf Siegen und 17:2 Toren in fünf Partien deutlich aus. Sieben Spiele der Saison 2019/2021 sind im Frühjahr noch zu absolvieren, sieben Punkte Vorsprung beträgt das Polster für diesen Endspurt. [mehr...]

Schönes Intermezzo für Oberhochstatt, Nagelberg und Pappenheim

Zwischenbilanz für Kreis-, A- und B-Klassen im Jura-Gebiet mit Vergleich von November 2019 zu 2020 - 16.11. 07:16 Uhr


WEISSENBURG  - Eine Fußballsaison, die sich über zwei Jahre zieht – Corona hat für diese ungewohnte Szenerie gesorgt. Aktuell überwintern die Vereine im Kreis Neumarkt/Jura bereits zum zweiten Mal, ohne dass zwischenzeitlich ein Meister gekürt wurde oder jemand absteigen musste. Im September und Oktober gab es ein gut sechswöchiges Intermezzo. Was sich bei diesem Re-Start getan hat, lässt sich anhand eines Tabellenvergleichs von November 2019 und November 2020 gut ablesen. Nach der Übersicht für Bezirksliga und Kreisliga sind nun die Kreis-, A- und B-Klassen an der Reihe. [mehr...]

Doppelte Herbstmeister, vierfache Vorbereitung

Zwischenbilanz einer außergewöhnlichen Saison mit Tabellenvergleich von November 2019 zu 2020 - 13.11. 13:13 Uhr


WEISSENBURG  - Der Spielbetrieb bei den heimischen Amateuren ruht bis 31. Dezember 2020 – mindestens. Somit neigt sich ein sehr spezielles Fußballjahr dem Ende entgegen, ohne dass heuer – mit Ausnahme der Junioren – Meister und Aufsteiger gekürt oder Abstiege besiegelt wurden. Auch sonst gab es viel Neues. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Keine Korbjagd mehr bis Ende des Jahres 2020

Basketball - 09.11. 11:49 Uhr


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN  - Nach der Anordnung der neuen Lockdown-Regeln durch die Bayerische Staatsregierung wird der Spielbetrieb auf allen Ebenen des Bayerischen Basketball-Verbandes (BBV) bis zum Jahresende eingestellt. Das gilt auch für alle Teams des VfL Treuchtlingen und des TSV 1860 Weißenburg. Eine Fortsetzung ist für Januar 2021 vorgesehen. [mehr...]

Start der VfL-Baskets verschiebt sich ins Ungewisse

In der 1. Regionalliga Südost gibt es heuer kein Spiel mehr - 31.10. 09:31 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Über zwei Monate lang haben sich die VfL-Baskets mit zahlreichen Trainingseinheiten und mehreren Testspielen intensiv auf die neue Saison in der 1. Regionalliga Südost vorbereitet. "Wir haben wirklich gut trainiert", unterstreicht Treuchtlingens Trainer Stephan Harlander. [mehr...]

VfL-Baskets in Ansbach: Testspiel der alten Rivalen

Die Treuchtlinger waren lange dran, verloren in der Schlussphase aber noch deutlich mit 69:99 - 22.10. 11:22 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Ansbach gegen Treuchtlingen, das ist im Normalfall eine richtige Zugnummer im regionalen Basketball-Sport. Diesmal fand der Klassiker unter Ausschluss der Öffentlichkeit und als Testspiel in der Ansbacher Weinberghalle statt. Die gastgebenden hapa-Korbjäger gewannen dabei am Ende noch deutlich mit 99:69. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Pleinfelder Silvesterlauf abgesagt, Speedcross-Cup verschoben

Die Corona-Pandemie bremst weiter den Laufsport aus - Arriba Göppersdorf und Co. mussten reagieren - 27.11. 09:27 Uhr


PLEINFELD/GÖPPERSDORF  - Für den Amateursport ist aufgrund der Lockdown-Verlängerung auch in den kommenden Wochen eine Zwangspause angesagt. Das hat auch Auswirkungen auf die Veranstaltungen von Arriba Göppersdorf. Der Lauf- und Triathlon-Verein hat jetzt seinen alljährlichen Silvesterlauf 2020 in Pleinfeld endgültig abgesagt. Zudem wurde der Speedcross-Cup, der für Anfang nächsten Jahres geplant war, auf Herbst 2021 verschoben. [mehr...]

Mitgliederschwund? In Weißenburg-Gunzenhausen (noch) kein Thema

BLSV beklagt "dramatischen Rückgang" in Bayerns Sportvereinen, heimischer Kreis liegt im Gegentrend - 26.11. 16:26 Uhr


WEISSENBURG  - Mit der Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen ist klar, dass auch der Amateursport in Weißenburg und Umgebung bis auf Weiteres ruhen muss. Die Hallen bleiben weitgehend dicht, Trainings- und Wettspielbetrieb sind verboten. Erlaubt ist nur Individualsport; Mannschafts- und Kontaktsport hingegen sind tabu. Das war abzusehen, wobei der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) schon im Vorfeld Alarm geschlagen hatte: Der Dachverband des organisierten Sports im Freistaat erwartet für das Jahr 2020 nämlich einen "dramatischen Mitgliederrückgang". [mehr...]

Online-Training ist beim UFC Ellingen der große Hit

Neben der Sportakrobatik setzen auch andere Abteilungen in Corona-Zeiten auf virtuelle Programme - 23.11. 10:23 Uhr


ELLINGEN  - Die Corona-Zeit bringt für alle Sportangebote große Herausforderungen mit sich. Genau aus diesem Grund hat das Trainerteam der Ellinger Sportakrobatinnen ein Übungsprogramm für die Mädels aufgesetzt. "Die UFC-Sparte bietet trotz Corona viel Spaß und Abwechslung", heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Nach Verbot von AfD-Parteitag: Keine Demos vor Ort

751 Teilnehmer sollten ursprünglich nach Greding kommen - 21.11. 14:25 Uhr


GREDING  - Nach dem Verbot des AfD-Landesparteitags im mittelfränkischen Greding hat es am Samstag keine Kundgebungen oder Gegendemonstrationen vor Ort gegeben. [mehr...]

Gericht entscheidet: AfD-Parteitag in Greding bleibt verboten

Verwaltungsgericht hält das Infektionsrisiko für zu groß - 19.11. 14:11 Uhr


ANSBACH  - Das Bayerische Verwaltungsgericht in Ansbach hat einen Eilantrag der AfD gegen das Verbot des geplanten Parteitags in Greding abgelehnt. Der ursprünglich für Samstag, 21. November, geplante Parteitag mit bis zu 751 Teilnehmern kann damit nicht stattfinden. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

AfD stellt Eilantrag für Landesparteitag in Greding

Jetzt muss sich das Verwaltungsgericht mit der Genehmigung befassen. - 18.11. 20:00 Uhr


GREDING/ANSBACH  - "Wir haben Grundrechte, die einzuhalten sind, vor allem auch unter dem Aspekt der Gleichbehandlung", so die Aussage von Alexander Heinold, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht in Ansbach. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Neustadt: Exhibitionist entblößt sich im Auto

Zuvor fragte er die Frau nach dem Weg

NEUSTADT/AISCH - Ein Unbekannter trat im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim einer Frau in schamverletzender Weise gegenüber und entblößte sich in seinem Auto. [mehr...]

Vergewaltigungen? Gericht spricht Angeklagten frei

Widersprüchliche Aussagen der Zeugin

ALTDORF/BAMBERG - Das Landgericht Bamberg spricht einen 44-Jährigen vom Vorwurf der zweifachen Vergewaltigung frei. Eine der Taten sollte sich in Altdorf zugetragen haben. [mehr...]