-2°

Montag, 01.03.2021

|

Im zweiten Anlauf zum Rufbus für Weißenburg

Wegen eines Formfehlers musste der Kreisausschuss noch mal über das Thema abstimmen - 28.02. 08:03 Uhr

WEISSENBURG  - Und noch mal der Rufbus in Weißenburg. Das Thema war eigentlich schon durch, als der Kreisausschuss in seiner Januar-Sitzung das Projekt einstimmig aufs Gleis gesetzt hatte. Doch die Verwaltung hatte übersehen, dass sich die Förderrichtlinien geändert haben. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Unfall wegen Brecheisen: 300 Liter Diesel auf Landstraße

Werkzeug auf der Fahrbahn bohrte sich in Lkw-Tank


GUNZENHAUSEN  - Am Freitag verlor ein Fahrer zwischen der B13 und Windsfeld ein Brecheisen auf der Staatsstraße. Das Eisenwerkzeug bohrte sich später in den Diesel-Tank eines Lasters. [mehr...]

Ist der Feuerteufel in Übermatzhofen wieder am Werk?

In dem Pappenheimer Ortsteil hat es nach einem guten Jahr Pause nun wieder gebrannt


ÜBERMATZHOFEN  - Diesmal stand eine Feldscheune am westlichen Ortsrand in unmittelbarer Nähe zu einem kleinen Wohngebiet in Flammen. [mehr...]

Einbrecher trat in Weißenburg die Wohnungstür ein

Er erbeutete Mobiltelefone im Wert von mehreren hundert Euro


WEISSENBURG  - Ein Unbekannter ist in eine Wohnung in der Nördlichen Ringstraße eingebrochen und hat mehrere Mobiltelefone im Wert von einigen hundert Euro erbeutet. [mehr...]

USK-Einsatz in Franken: Polizei hebt Bande von Flüchtlingsschleusern aus

Ring soll illegalen Transport von Syrern nach Deutschland organisiert haben


NÜRNBERG/WEISSENBURG  - Seit mehreren Monaten hat die Nürnberger Kripo eine Schleuserbande im Visier, die von Mittelfranken aus den illegalen Transport von Syrern nach Deutschland organisiert haben soll. Das Unterstützungskommando stellte jetzt vier Hauptverdächtige, durchsuchte Wohnungen und stellte Datenträger sicher. Wie groß war der Ring wirklich? [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Im zweiten Anlauf zum Rufbus für Weißenburg

Wegen eines Formfehlers musste der Kreisausschuss noch mal über das Thema abstimmen - 28.02. 08:03 Uhr


WEISSENBURG  - Und noch mal der Rufbus in Weißenburg. Das Thema war eigentlich schon durch, als der Kreisausschuss in seiner Januar-Sitzung das Projekt einstimmig aufs Gleis gesetzt hatte. Doch die Verwaltung hatte übersehen, dass sich die Förderrichtlinien geändert haben. [mehr...]

Behörden im Homeoffice: "Entscheidend ist die Selbstdisziplin"

Wie staatliche und kommunale Ämter in der Pandemie mit Homeoffice umgehen - 27.02. 08:42 Uhr


GUNZENHAUSEN/WEIẞENBURG  - Das Büro zu Hause, geht das eigentlich, kann das zum Erfolg führen? Wirtschaftsunternehmen haben die Zeichen der Zeit vor Jahren schon erkannt und führten punktuell hier und da Homeoffice ein. Und die staatlichen wie kommunalen Arbeitgeber? Die zogen nach. Und wir wollten wissen, wie ihnen das gelungen ist. [mehr...]

Die Weißenburger Kirchweih ist noch nicht abgesagt

Anfang März soll die Entscheidung fallen, ob das zehntägige Fest stattfindet - 27.02. 06:24 Uhr


WEISSENBURG  - Für die Weißenburger Kirchweihbären gibt es noch einen kleinen Hoffnungsschimmer; das beliebte Fest, das zu regulären Zeiten binnen zehn Tagen um die 100 000 Besucher anlockt, ist noch nicht abgesagt. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Nach vier Monaten darf Kosmetikerin wieder öffnen: "Krönchen richten – weitermachen"

Das Studio von Daniela Kettler-Reichelt in der Weißenburger Straße in Gunzenhausen - vor 9 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Ja, natürlich ist Daniela Kettler-Reichelt froh. Aber so richtig traut sie dem Frieden noch nicht, und ganz gerecht findet es die Inhaberin der "Beauty Lounge" in der Weißenburger Straße auch nicht, dass sie ihr Geschäft jetzt wieder aufsperren darf – und andere nicht. [mehr...]

Wechselunterricht in Dittenheim: Spagat zwischen Fröhlichkeit und Abstand

Seit einer Woche dürfen Grund- und Abschlussschüler wieder in die Schule - 28.02. 07:32 Uhr


DITTENHEIM  - Anderthalb Meter entsprechen wohl zwei Kinderschritten. Genau so viel Abstand wird in der Pause gewahrt. Brav stehen die Jungen und Mädchen in einer Reihe und warten, bis die andere Klasse den Pausenhof der Dittenheimer Grundschule geräumt hat. Denn aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die unterschiedlichen Klassen und Gruppen keinen Kontakt miteinander haben. [mehr...]

Bürgerbegehren in Pfofeld gestartet: "Muna in Gemeindehand!"

Die Gemeinde soll ihre Verkaufsabsicht erklären - 27.02. 15:37 Uhr


PFOFELD  - Nach dem Gemeinderat soll sich nun die gesamte Bürgerschaft der Gemeinde Pfofeld mit dem Thema Center Parcs befassen. Ein Bürgerbegehren ist gestartet worden. Es zielt darauf ab, dass die Gemeinde Pfofeld offiziell gegenüber der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) ihr Interesse am Erwerb des Muna-Areals erklärt. [mehr...]

Behörden im Homeoffice: "Entscheidend ist die Selbstdisziplin"

Wie staatliche und kommunale Ämter in der Pandemie mit Homeoffice umgehen - 27.02. 08:42 Uhr


GUNZENHAUSEN/WEIẞENBURG  - Das Büro zu Hause, geht das eigentlich, kann das zum Erfolg führen? Wirtschaftsunternehmen haben die Zeichen der Zeit vor Jahren schon erkannt und führten punktuell hier und da Homeoffice ein. Und die staatlichen wie kommunalen Arbeitgeber? Die zogen nach. Und wir wollten wissen, wie ihnen das gelungen ist. [mehr...]

Corona-Impfung: Fitz verteidigt sich erneut und entschuldigt sich

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz musste die Tage viel Kritik einstecken - 26.02. 17:21 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Hätte ich gewusst, welchen Shitstorm das nach sich zieht, hätte ich mich nicht impfen lassen." Nach wie vor betont Bürgermeister Karl-Heinz Fitz aber, dass er sich und seinen Mitarbeiter moralisch und rechtlich nichts vorzuwerfen haben. Das erläuterte er noch einmal ausführlich in der Stadtratssitzung am Donnerstagabend. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Aktuelles vom Fußball

Die Fußball-Schiris geraten "noch mehr ins Hintertreffen"

Die Corona-Pandemie trifft auch die Gruppe Jura Süd mit voller Wucht, doch sie will dem gegensteuern - 26.02. 16:26 Uhr


WEISSENBURG  - Eine unbestritten sehr schwierige Phase erlebt spätestens seit der zweiten politischen Anordnung, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten drastisch einzuschränken, der gesamte Breitensport. Spürbar negativ betroffen ist im Besonderen auch die Sportart Nummer eins im Lande, der Amateurfußball und mit ihr die Schiedsrichter. [mehr...]

Das spezielle Double der Weißenburger TSV-1860-Jungs

Vor zehn Jahren holte sich die U15 die Kreismeisterschaft im Hallenfußball und im Futsal - 24.02. 08:24 Uhr


WEISSENBURG  - Im Fußball gehören Begriffe wie Double, Triple oder auch ein Sixpack, wie ihn jüngst der FC Bayern München mit sechs Titeln in einer Saison geschnürt hat, fest zum Sprachgebrauch. Auf eine ganz spezielle Erfolgskombination binnen weniger Wochen können auch die Fußballjunioren des TSV 1860 Weißenburg zurückblicken. Vor ziemlich genau zehn Jahren holten sie nämlich in der Halle ein einmaliges Double, das in der heutigen Zeit nicht mehr möglich wäre. Die U15-Jungs der TSV-Sechziger wurden binnen weniger Wochen Kreismeister im klassischen Hallenfußball sowie im damals noch neuartigen Futsal. [mehr...]

Weißenburgs Trainer Markus Vierke: "Es kommt wieder Leben rein"

Bezirksliga-Spitzenreiter TSV 1860 ist in der Online-Vorbereitung und hofft auf baldigen Neustart - 19.02. 13:19 Uhr


WEISSENBURG  - Wintertraining und Wetterkapriolen! Diese beiden Begriffe gehörten in den vergangenen Jahren bei den heimischen Fußballern eigentlich immer fest zusammen. Die schwierigen Platzverhältnisse durch Schnee, Eis, Regen und Kälte warfen nicht selten sämtliche Vorbereitungspläne über den Haufen. Auch beim TSV 1860 Weißenburg. [mehr...]

Auch Lucas Schraufstetter verlässt den VfB Eichstätt

Der Raitenbucher will ab dem Sommer eine neue sportliche Herausforderung angehen - 18.02. 08:19 Uhr


RAITENBUCH  - Nächster Abgang beim Fußball-Regionalligisten VfB Eichstätt: Nach Top-Torjäger Fabian Eberle verlässt auch Lucas Schraufstetter den VfB Eichstätt zum Saisonende. [mehr...]

Toptorjäger Fabian Eberle hört beim VfB Eichstätt auf

Der Weißenburger spielt nur noch bis Sommer in der Regionalliga - Gründe: Familie und hohe Belastung - 09.02. 07:09 Uhr


WEISSENBURG/EICHSTÄTT  - Der VfB Eichstätt hat einen sehr schmerzhaften Abgang zum Saisonende zu beklagen. Mit dem in Weißenburg lebenden Fabian Eberle verlieren die Domstädter einen Ausnahmefußballer, Führungsspieler und vor allem "den besten Torjäger der Fußball-Regionalliga Bayern", wie es Aschaffenburgs Trainer Jochen Seitz nach einem Eberle-Dreierpack im März 2019 ausgedrückt hatte. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Neuer Boxer-Chef mit Virus als Begleiter im ersten Amtsjahr

Der Weißenburger Heiner Pauckner (59) führt seit März 2020 den Bayerischen Amateur-Box-Verband - 28.02. 06:28 Uhr


WEISSENBURG  - Zugegeben, es ist eine durchaus häufig verwendete Formulierung in diesen Zeiten, doch bei Karl-Heinrich "Heiner" Pauckner (59) trifft sie wie eine rechte Gerade: Der Weißenburger hatte sich sein erstes Jahr als Präsident des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes (BABV) nämlich tatsächlich "völlig anders vorgestellt". [mehr...]

BLSV-Online-Umfrage: 450 Millionen Euro Schaden für Vereine

Der Sport-Dachverband schlägt weiter Alarm und fordert eine rasche Rückkehr zum Training und Spiel - 27.02. 06:27 Uhr


WEISSENBURG  - Rund 450 Millionen Euro Schaden aufgrund der Corona-Pandemie – das ist die Bilanz der auch heuer vom Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) durchgeführten Online-Umfrage bei Sportvereinen und Sportfachverbänden, an der sich auch etliche Klubs aus dem Kreis Weißenburg-Gunzenhausen beteiligt haben. [mehr...]

"Keine halben Sachen": Weißenburger Altstadtlauf ist erneut abgesagt

Corona wirbelt Läufer-Cup durcheinander: Verlegung in Treuchtlingen, virtuelle Variante am Rothsee - 22.02. 09:22 Uhr


WEISSENBURG  - Auch heuer wird es keinen Weißenburger Altstadtlauf geben: Die Verantwortlichen des Vereins proLeichtathletik und des TSV 1860 haben sich bereits jetzt, rund drei Monate vor dem für den 16. Mai geplanten Breitensport-Ereignis, zu einer Absage aufgrund der Corona-Pandemie entschieden. Und auch sonst wirbelt das Virus im neuen Jahr den Läufer-Cup weiterhin ordentlich durcheinander. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Greding: Haflinger ertranken

Anfang Januar ereignete sich ein tragischer Kutsch-Unfall in Untermässing. Den Besitzern setzt das zu. Noch immer. - 27.02. 17:00 Uhr


UNTERMÄSSING  - Ein lebloser Pferdekörper schwebt – an Rettungsgurten fixiert – zwischen winterlich braunem Schilf über der Schwarzach bei Untermässing. Noch immer wirkt das Tier auf seltsame Weise erhaben, obwohl es soeben tot aus dem kalten Fluss geborgen wurde ... [mehr...]

Umsatzminus wegen Corona: Stadtbrauerei Spalt schlägt Alarm

300 Brauereien haben offenen Brief an die Politik geschrieben, Spalt ist dabei - 23.02. 09:00 Uhr


SPALT  - Die Stadtbrauerei ist jüngst wegen einer viralen Stellenanzeige bundesweit bekannt geworden. Gute PR, doch den Brauereichef plagen ganz andere Sorgen: Udo Weingart sieht die ganze Branche in Gefahr - wegen des Corona-Effektes droht ein böser Bandeneffekt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Spalter Stadtbrauerei wird unbeabsichtigt zum Internet-Star

Eine Anzeige aus der Faschingszeitung "Razet-Bote" geht viral - 18.02. 17:25 Uhr


SPALT  - Es dürfte die beste Marketingaktion in der Geschichte der Spalter Stadtbrauerei sein. Und vollkommen ungeplant. Am Unsinnigen Donnerstag erschien im Razet-Boten, der Spalter Faschingszeitung, eine Stellenanzeige. Und die ging viral. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sechs Verletzte bei Brand in Wohnheim

Bewohner mussten Gebäude verlassen

FÜRTH - Bei einem Wohnhausbrand sind am Donnerstag in Fürth sechs Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer brach gegen 23 Uhr in einem Wohnheim in der Frühlingstraße aus. [mehr...]

Drogenabhängiger verprügelt Familienvater

Neumarkter verfolgte sein Opfer

NEUMARKT - Ein 48-jähriger Neumarkter ist ausgerastet, nachdem ihm eine Ärztin keinen Drogen-Ersatzstoff ausgehändigt hat. Nun muss er ins Gefängnis. Wieder einmal. [mehr...]