18°

Freitag, 18.10.2019

|

Ein neuer Chef fürs Klinikum Altmühlfranken

Christoph Schneidewin wird neuer Krankenhausvorstand - vor 3 Stunden

WEISSENBURG  - Christoph Schneidewin heißt der Nachfolger von Jürgen Winter als Vorstand des Klinikums Almtühlfranken. Ab Januar steht der 53-jährige Rheinländer an der Spitze der beiden Kreiskrankenhäuser in Weißenburg und Gunzenhausen. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Feuer in Maschinenhalle: 500 Schweine bei Pleinfeld gerettet

Sachschaden beläuft sich auf rund 500.000 Euro


ST. VEIT/PLEINFELD  - Ein Feuer brach am Mittwochabend zwischen den Pleinfelder Ortsteilen Sankt Veit und Walkerszell aus. Die Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Betriebs war in Brand geraten, ein Zeuge rief geistesgegenwärtig die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten das Übergreifen auf einen benachbarten Stall mit 500 Schweinen verhindern. [mehr...]

Arbeitsunfall in Treuchtlingen: 58-jähriger Bauarbeiter verletzt

Mann stürzte von Dachfirst und zog sich Verletzungen am Kopf zu


TREUCHTLINGEN  - Am Freitagmorgen hat sich in der Treuchtlinger Innenstadt ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. [mehr...]

Anti-Terror-Übung am Hauptbahnhof: Polizei probt für Ernstfall

Vollübung mit über tausend Teilnehmern - Hauptbahnhof größtenteils gesperrt


NÜRNBERG   - Mit realitätsnahen Szenarien wollen sich Polizei und Rettungskräfte in Nürnberg auf einen möglichen Terror-Angriff vorbereiten. Bei einer großangelegten Übung am Hauptbahnhof in der nächsten Woche trainieren 1000 Teilnehmer für den Ernstfall. Große Teile des Bahnhofsgebäudes werden für Reisende gesperrt sein. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Ein neuer Chef fürs Klinikum Altmühlfranken

Christoph Schneidewin wird neuer Krankenhausvorstand - vor 3 Stunden


WEISSENBURG  - Christoph Schneidewin heißt der Nachfolger von Jürgen Winter als Vorstand des Klinikums Almtühlfranken. Ab Januar steht der 53-jährige Rheinländer an der Spitze der beiden Kreiskrankenhäuser in Weißenburg und Gunzenhausen. [mehr...]

Das Wunderland in Weißenburg

Mit viel Liebe zum Detail hat die U21 der Weißenburger Bühne "Alice im Wunderland" umgesetzt - vor 11 Stunden


WEISSENBURG  - Auf Daumengröße schrumpfen, und plötzlich wieder wachsen so hoch wie ein Haus. Blumen, die tanzen, und Spielkarten, die laufen. Eine verrückte Teeparty und ein noch viel verrückteres Krocketspiel. Alice im Wunderland ist eine Geschichte, die vor überraschenden Wendungen und schillernden Bildern nur so strotzt. Die U21 der Weißenburger Bühne hat den Kinderbuchklassiker als Theaterstück für Kinder umgeschrieben und mit der Lebenshilfe Altmühlfranken im Wildbadsaal aufgeführt. [mehr...]

Choooleeerisch!!!!!

Gernot Hassknecht und „Jetzt wird‘s persönlich“ - 17.10. 11:50 Uhr


WEISSENBURG  - „Jetzt wird’s persönlich!“, der Untertitel des neuen Programms von Gernot Hassknecht, muss als Drohung verstanden werden. Wenn es nun persönlich wird, was zur Hölle waren dann all die Beschimpfungen, Brüllattacken und Tobsuchtsanfälle zuvor, für die der 163 Zentimeter große Anzugträger seit der heute-show berühmt ist? Hat Hassknecht da etwa Rücksicht genommen, weil man sich noch nicht so gut kannte? [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Operation unter dem Gürtel

Damen-Duo von der Puderdose schlägt zurück - 17.10. 11:57 Uhr


WEISSENBURG  - Die Puderdose ist wieder in der Stadt – das weibliche Damenduo, das ungeniert auch unterhalb der Gürtellinie operiert. Sozusagen im eher urologischen Bereich des Kabaretts. Claudia Schuma und Irene Weber nehmen jedenfalls kein Blatt vor den Mund und sind eine Art weibliche Fortsetzung des Altherrenwitzes in jung und Frau. [mehr...]

Madame Dr. Polt

Nachwuchskabarettistin mit Doktortitel in Humor - 17.10. 11:55 Uhr


SOLNHOFEN  - Die Alte Schule in Solnhofen setzt zum Auftakt der Saison auf lauter alte arrivierte Bekannte. Altinger, Butzko, Überschall. Dazwischen findet sich mit Claudia Pichler ein junges Gesicht der Branche, die weder alt noch arriviert, aber trotzdem lustig ist. Pichler hat allen Ernstes über den Humor von Gerhard Polt promoviert, und bei so viel Studium des Witzes kam dann neben einem Doktortitel halt auch noch ein Kabarettprogramm dabei he- raus, mit dem sie seit diesem Jahr auf Tour ist. [mehr...]

Kunst kennt keine Grenzen

Weißenburger Mittwochsmaler stellen aus - 16.10. 14:44 Uhr


WEISSENBURG  - Auf ihrem Foto präsentiert sich die artemi, die Mittwochmalgruppe der Malschule Mandl, farbenfroh, kraftvoll, dynamisch und kreativ. Kunst kennt keine Grenzen. Einmal hinsichtlich des Alters der Kursteilnehmer, einmal hinsichtlich des Geschlechts. [mehr...]

Drei Romane mit 30

Vea Kaiser ist ein besonderes Literatur-Phänomen - 16.10. 14:39 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Vea Kaiser ist in der Welt der deutschsprachigen Literatur, was in der Musik Max Giesinger und Philipp Poisel in einer Person wären. Eine Art Eier legende Wollmilchsau. Die 30-jährige Österreicherin ist populär, verkauft bestens und trotzdem wird sie von den Kulturjournalisten dieser Welt nicht komplett grundlegend verachtet, schreibt frisch, voller Verstand und Geist. Das muss man erst mal hinbekommen. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Aktuelles vom Fußball

Hitziges Hochstatter Derby blieb ohne Sieger

Kattenhochstatt und Oberhochstatt spielten in der Kreisklasse West 1:1 - Alesheim gewann Kellerduell - 15.10. 08:19 Uhr


WEISSENBURG  - Man kann es getrost mal so festhalten: Mit Fußball hatte das Derby der Kreisklasse West zwischen der Eintracht Kattenhochstatt und dem SSV Oberhochstatt speziell in der zweiten Hälfte nicht mehr viel zu tun. Beiderseits prägten reichlich Hektik, Fouls am laufenden Band, viel Geschrei, zwei Platzverweise und stetes Lamentieren über die Schiedsrichter-Entscheidungen die Szenerie. Insofern hatte die Partie vielleicht auch keinen Sieger verdient und endete mit 1:1. [mehr...]

Das Nachbarduell ging klar an Stirn

Der Sportclub siegte in der A-Klasse West mit 3:0 beim FC Pleinfeld - Doppelpack von Schuster - 15.10. 07:08 Uhr


PLEINFELD  - In der Fußball-A-Klasse West war das Derby zwischen dem FC Pleinfeld und dem SC Stirn eine klare Sache. Die Gäste aus dem Ortsteil gewannen bei herrlichem Wetter und vor schöner Kulisse von 180 Zuschauern mit 3:0. "Es war eine verdiente Niederlage für uns, Stirn war über 90 Minuten die überlegene Mannschaft", stellte Pleinfelds Spielertrainer Michael Fleischer fest. [mehr...]

Klarer Sieg der TSV-Sechziger in Aufkirchen

Weißenburger bezwangen in der Bezirksliga Süd den"Angstgegner" gleich mit 4:0 Toren - 14.10. 06:06 Uhr


WEISSENBURG  - Der Bann ist gebrochen: Der TSV 1860 Weißenburg in der Bezirksliga Süd endlich seinen "Angstgegner" SC Aufkirchen klar mit 4:0 Toren bezwungen und hat nun nur noch drei Zähler Rückstand auf die Tabellenspitze. Dort musste die bisherige Nummer eins, der TV Hilpoltstein, nach dem 1:2 in Raitersaich Federn lassen. Neuer alleiniger Tabellenführer ist jetzt der FV Dittenheim. [mehr...]

Kreisliga-Derby am Brombachsee

Der TSV Absberg erwartet am zehnten Spieltag Ramsberg/St. Veit - Heimische Teams spielen auswärts - 12.10. 07:33 Uhr


WEISSENBURG  - Die heimischen Fußball-Kreisligisten sind an diesem Wochenende wieder allesamt auswärts im Einsatz: Die SG Ramsberg/ St. Veit muss bereits am Samstag, 12. Oktober, zum Landkreisduell nach Absberg. Stopfenheim (in Kammerstein), Wettelsheim (in Heideck), der TSV 1860 Weißenburg II (in Rednitzhembach) und der FC/DJK Weißenburg (in Veitsaurach) sind dann am Sonntag, 13. Oktober, gefordert. [mehr...]

Stopfenheim zurück auf Rang zwei der Kreisliga

DJK gewann gegen Veitsaurach und profitierte von den Niederlagen für Ramsberg/Veit und Büchenbach - 08.10. 07:08 Uhr


WEISSENBURG  - Die DJK Stopfenheim hat den zweiten Platz in der Fußball-Kreisliga West zurückerobert. Möglich wurde dieser Sprung für die Truppe von Trainer Tobias Weickmann einerseits durch den eigenen 2:1-Sieg im Verfolgerduell gegen Veitsaurach. Andererseits profitierte die DJK von den Niederlagen der SG Ramsberg/St. Veit (bislang Dritter) und von Büchenbach (Zweiter). [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Die HSG Weißenburg feierte ihre Doppelkönigin

Barbara Waltenberger erhielt bei der Proklamation die Luftgewehr- und die Scharfschützenkette - vor 9 Stunden


WEISSENBURG  - Mit einem Fackelzug und anschließender Proklamation im Gasthof Goldener Adler hat die Hauptschützengesellschaft (HSG) Weißenburg ihre neuen Schützenkönige sowie viele weitere Preisgewinner gefeiert. Barbara Waltenberger wurde dabei Doppelkönigin. Zudem wurde die nagelneue Kette für den besten Bogenschützen erstmals vergeben. [mehr...]

TSV-1860-Ringer kamen unter die Räder

Weißenburger Staffel verlor in der Bayernliga Nord mit 8:28 bei der WKG Neumarkt/Feucht - 14.10. 07:33 Uhr


WEISSENBURG  - In der Bayernliga Nord haben die Ringer des TSV 1860 am sechsten Kampftag eine deutliche 8:28-Niederlage bei der Wettkampfgemeinschaft (WKG) Neumarkt/Feucht hinnehmen müssen. Die Staffel um die Trainer Dieter Hilpert und Thomas Hitz rutschte dadurch auf den vorletzten Tabellenplatz ab. [mehr...]

Der Countdown für den Altmühltrail läuft

Am Samstag, 19. Oktober, gehen 700 Läufer, Wanderer und Walker auf die Strecken in und um Dollnstein - 12.10. 10:04 Uhr


DOLLNSTEIN  - Alle 700 Startplätze für den Altmühltrail 2019 waren nach gerade einmal 22 Stunden (!) nach Öffnung des Meldeportals vergeben. Am Samstag, 19. Oktober, wird also wieder einiges los sein in Dollnstein im Altmühltal. Zuschauer und Besucher sind dazu herzlich eingeladen. Kinder können noch nachmelden. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Die VfL-Zweite bleibt auf Erfolgskurs

Die jungen Treuchtlinger um Trainer Marius Lang gewannen in der Bayernliga mit 68:56 beim TV Amberg - 16.10. 07:11 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die zweite Herrenmannschaft der VfL-Baskets bleibt auf Erfolgskurs. Der Regionalliga-Unterbau der Treuchtlinger konnte in der Bayernliga Mitte im dritten Saisonspiel den dritten Sieg feiern. Das junge Team von Trainer Marius Lang gewann mit 68:56 beim TV Amberg. [mehr...]

Erste VfL-Niederlage nach Drama und Verlängerung

Ausgleich, Buzzer Beater, Overtime: Die Treuchtlinger verloren gegen TTL Bamberg mit 78:84. - 14.10. 07:08 Uhr


TREUCHTLINGEN  - 5,5 Sekunden vor Schluss, Bamberg führt mit einem Punkt, Freiwurf Treuchtlingen. Die ganze Halle hält den Atem an. Jonathan Schwarz steht an der Freiwurflinie. 68:69 für Bamberg. Trifft er beide Freiwürfe, gewinnt Treuchtlingen. Der gegnerische Trainer Rainer Wolfschmitt versucht ihn zu beeinflussen. Er ruft: "Das ist sein erster Freiwurf im Spiel." Was nicht stimmt. Jonathan Schwarz schmunzelt ihn an, setzt zum Wurf an und trifft. Ausgleich, 69:69. [mehr...]

Hält die VfL-Siegesserie gegen Bamberg?

Treuchtlingen erwartet in der 1. Regionalliga am 12. Oktober um 19 Uhr das topbesetzte TTL-Team - 12.10. 07:08 Uhr


TREUCHTLINGEN  - "Der körperlichen Überlegenheit der Bamberger müssen wir unseren Spielwitz, unser Publikum und unsere Eingespieltheit entgegensetzen". Das ist die Marschroute von Trainer Stephan Harlander vor dem Heimspiel seiner VfL-Baskets Treuchtlingen am Samstag, 12. Oktober, gegen TTL Bamberg. Anwurf für den hochinteressanten Vergleich in der 1. Regionalliga Südost ist wie gewohnt um 19 Uhr in der Turnhalle der Senefelder-Schule. [mehr...]

WIKO – Wirtschaftskompass Altmühlfranken

Unterstützung für den Wirtschaftskompass in Altmühlfranken

Die Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen machen beim neuen Magazin mit - 12.10. 13:30 Uhr


WEISSENBURG  - Ein knappes halbes Jahr noch, dann hat die Region ein Medium mehr. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken wird im März 2020 landkreisweit erscheinen. Die Veröffentlichung hat sich vorgenommen, das Fachmagazin für alle Fragen rund um die Wirtschaft in der Region zu werden. Neben dem Landkreis sind inzwischen auch die drei Städte Weißenburg, Treuchtlingen und Gunzenhausen zu Unterstützern des Hefts geworden. [mehr...]

Digitaler Nachholbedarf in Altmühlfranken

Eine IHK-Umfrage zeigt Schwächen und Stärken Weißenburg-Gunzenhausens als Unternehmensstandort auf - 11.10. 07:03 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechtes Straßennetz, Löcher beim Mobilfunk, Nachholbedarf in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr. Das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen stehen ordentliche Immobilienpreise und -mieten, ausreichend Parkplätze und eine insgesamt sehr gute Lebensqualität. Die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken hat in einer Umfrage Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandortes Weißenburg-Gunzenhausen abgefragt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wie Altmühlfranken das Internet lokal machen und es mit Amazon aufnehmen will

Der Landkreis hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - 08.10. 10:53 Uhr


WEISSENBURG  - Das Internet frisst die Innenstädte leer? Nicht, wenn man sich wehrt und den Gegner mit den eigenen Waffen schlägt. Das ist die These von Andreas Haderlein. Der 46-jährige Innovationsberater und Kulturanthropologe ist seit Juni 2019 Projektleiter für das Online-Portal Altmühlfranken. Er soll im Auftrag des Landkreises die Geschäftswelt der Region in den Online-Handel bringen. Das erklärte Nahziel ist ein Online-Kaufhaus, das es möglich macht, im Internet und trotzdem lokal zu kaufen. Auf Landkreisbene ist das deutschlandweit ein Pilotprojekt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr


WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Urlaub vor der Haustür

Sommer-Serie VII: Streuobst-Wandern bei Treuchtlingen

Auf diesen Touren erfährt man Wissenswertes zum brandaktuellen Thema - 08.09. 05:58 Uhr

TREUCHTLINGEN - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! Im letzten Teil der Serie wandern wir an Streuobstwiesen entlang durch den Südwesten des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Famose Erzählerin kommt nach Gunzenhausen

Lesung in der Stadtbücherei mit Vea Kaiser. Sie stellt einen sehr österreichischen Roman vor. - vor 40 Minuten


GUNZENHAUSEN  - Die junge österreichische Autorin Vea Kaiser kommt nach Gunzenhausen. Im Rahmen des dritten Gunzenhäuser Erzählfests wird sie auf Einladung von Buchhändlerin Ulrike Fischer und der Leiterin der Stadt- und Schulbücherei Carolin Bayer aus ihrem dritten Roman "Rückwärtswalzer" lesen. Die Lesung ist am Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadt- und Schulbücherei und wird von der Buchhandlung Fischer veranstaltet. [mehr...]

Treuchtlingen: Wird der Hotel-Traum endlich wahr?

Stadtrat macht den Weg für ein Business- und Gesundheitshotel frei - Projektstart nächstes Jahr? - vor 2 Stunden


TREUCHTLINGEN  - Einstimmig und mit Szenenapplaus hat der Treuchtlinger Stadtrat den Weg für ein großes Business- und Gesundheitshotel frei gemacht. Schon nächstes Jahr könnte das 100-Zimmer-Projekt auf dem Gelände des alten Bauhofs gegenüber der Therme starten. [mehr...]

"Musikantenfreundliches Wirtshaus" in Pleinfeld

Die Gaststätte Pamer darf sich über die Auszeichnung des Heimatministeriums freuen - vor 5 Stunden


PLEINFELD  - Die Gaststätte Pamer in Pleinfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und die Burgschänke Veste Coburg in Oberfranken dürfen sich "Musikantenfreundliches Wirtshaus" nennen. Das Bayerische Heimatministerium hat vor Kurzem in Landshut an insgesamt 19 Wirte aus ganz Bayern die Auszeichnung verliehen, darunter auch die Gaststätte Pamer, in der seit einigen Monaten der "Musikantenstammtisch" stattfindet, der sich zu einer festen Institution gemausert hat. Am heutigen Freitag ist es wieder so weit: Um 19 Uhr findet erneut der Musikantenstammtisch statt, den Christian Lutz ins Leben gerufen hat. [mehr...]

Bürgerbegehren: Jetzt ist die Stadt am Zug

Im Rathaus liegen ausreichend Unterschriften für einen Bürgerentscheid vor. Zuvor prüft die Verwaltung die Frage der Zulässigkeit. - 17.10. 17:04 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Genau 1354 Unterschriften haben Simon Scherer, Kilian Welser und Thomas Lutz gesammelt und nun an Bürgermeister Karl-Heinz Fitz übergeben. Damit haben die drei ÖDPler das Quorum für einen Bürgerentscheid gegen eine Umgehung von Schlungenhof erreicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Schandfleck in Fiegenstall beseitigen

Das kleine Wohnstallhaus neben der Kirche könnte bei entsprechender Förderung saniert werden - 17.10. 05:25 Uhr


FIEGENSTALL  - Bürgermeister Hans Seibold spricht von einem "Schandfleck mitten in Fiegenstall". Gemeint ist das kleine, eingeschossige Haus an der Ortsstraße 24 in unmittelbarer Nähe zur Kirche. Es soll, wenn es nach dem Gemeindeoberhaupt geht, saniert werden. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

16 Tonnen und reichlich Zugkraft für die Feuerwehr Spalt

Der neue Gerätewagen ersetzt ein Fahrzeug aus dem Jahre 1978 - vor 6 Stunden


SPALT  - Die Freiwillige Feuerwehr Spalt hat ein neues Einsatzfahrzeug in Dienst gestellt. Das Fahrzeug vom Typ "Gerätewagen Logistik 2" wurde vor Kurzem während einer kleinen Feier an die Feuerwehr übergeben. [mehr...]

Standortumfrage: Landkreis Roth attraktiv für Unternehmen

Das IHK-Gremium Landkreis Roth stellte die Ergebnisse vor - vor 10 Stunden


THALMÄSSING  - Fachkräftemangel, Mobilfunk, Gewerbesteuer, Abgeschiedenheit: Die Kritik ist vielfältig, und doch schneidet der Landkreis Roth in einer Standortumfrage bei rund 2200 Unternehmen positiv ab. [mehr...]

  Aus dem Gesellschaftsleben in Roth, Hilpoltstein und drum herum

17.10. 16:19 Uhr


Hier präsentieren wir Neuigkeiten aus den Unternehmen, Vereinen, Organisationen, Kirchengemeinden und Familien zwischen Greding und Büchenbach, Allersberg und Spalt. Von großen Sommerfesten und Weihnachtsfeiern über Ehrungen und Jubiläen in Vereinen und Betrieben, Spenden und Vorstandswahlen bis hin zu Ausflügen und runden Geburtstagen - hier verpassen Sie nichts. [mehr...]

Einbrecher feiern wilde Party in Gartenlaube

Zum Dank hinterließen sie 50 Euro

BAMBERG - Opfer eines kuriosen Einbruchs wurde die Bamberger Stadträtin Annette Neumann. Eine Gruppe brach in den Schrebergarten der 50-Jährigen ein und feierte dort eine wilde Party. [mehr...]

Frauenleiche im Kofferraum: Prozess beginnt bald

Im Dezember startet der Prozess

NÜRNBERG - Die Polizei stoppt einen Wagen auf der Autobahn, im Kofferraum finden sie die Leiche einer Frau: Eine 57-Jährige wurde auf dem Nachhauseweg in einer Tiefgarage in der Marienvorstadt getötet. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden